Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Aktuell

„Island und Grönland“ – Naturparadies des Nordens

Kisdorf (em/mp) Stephan Schulz fotografiert schon seit seiner Jugend leidenschaftlich in 3D. Die Präsentationen über seine abenteuerlichen Reisen werden international in namhaften Vortragsreihen und auf Festivals veröffentlicht. Und nun zeigt er seine Bilder am Freitag, 25. Oktober im Margarethenhoff Kisdorf.

Feuerball und Eis. Island und Grönland sind vor allem Reiseziele für Naturliebhaber. Fauchende Geysire, tosende Wasserfälle, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln mit kargen Schotterwüsten. Im Winter ist dort „Niemandsland“ – und dann wieder gibt es die unvergleichlich schönen Polarlichter. Per Auto, Fahrrad, Schiff und zu Fuß hat der 3D-Fotograf beide Inseln besucht – auch auf dem Rücken von Islandpferden. Unter dem Wasser offenbarten sich für ihn wahre Schätze: er tauchte mit Robben und riesigen Buckelwalen. Kritische Themen zum Walfang und Massentourismus sind Teil seines Vortrags. Ebenso Begegnungen mit ungewöhnlichen Menschen.

Die Besucher erleben hautnah in faszinierenden 3D-Bildern (3D-Brille gibt es beim Eintritt) und spannenden Worten, wie es sich anfühlt, dort zu leben und diese Länder zu erkunden.

Foto:
© Stephan Schulz

henstedt-ulzburg Aktuell
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen