Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | BSV Kisdorf

Drei Landesmeister- und zwei Vizelandesmeistertitel

Kisdorf (em) In Neumünster fanden die diesjährigen Badminton-Landesmeisterschaften der Jugend statt. Vom BSV Kisdorf hatten sich sechs Mädchen und drei Jungen qualifiziert.

Leonard Freistedt konnte seiner Favoritenrolle als Erster der Landesrangliste im Jungeneinzel U13 gerecht werden und sich die meisten Titel sichern. Nach sehr hart umkämpften 3-Satz-Endspielen siegte er sowohl im Jungeneinzel U13 als auch mit seinem Partner Lukas Dukart (Blau-Weiß Wittorf NMS) im Jungendoppel U13. Im Mixed U13 erspielte er mit seiner Partnerin Alina Rose (BSG Eutin) den Vizemeistertitel. Besonders bemerkenswert ist die Leistung von Leonard, weil er seit einigen Wochen mit einer Sportverletzung zu kämpfen hatte und für die Landesmeisterschaften nicht wie gewohnt trainieren konnte. Hier kamen ihm seine präzise Technik und die bereits langjährige Turniererfahrung zugute.

Niklas Wöhlbier, der dreifache U13 Landesmeister des letzten Jahres, musste diesmal als jüngerer Jahrgang in U15 antreten. Trotz einer extrem starken Konkurrenz gelang es ihm dennoch mit seiner Partnerin Katharina Reimann (Möllner SV) den Landesmeistertitel in Mixed U15 zu erspielen. Darüber hinaus belegte er zusammen mit seinem Vereinskameraden Leif Lohse den dritten Platz im Jungendoppel U15. Im Jungeneinzel U15 mussten die beiden Kisdorfer den älteren Spielern den Vorrang geben. Für Niklas reichte es aber noch zum 7. Platz, Leif erreichte Platz 8.

Für Leonie Wöhlbier und Swantje Lohse gab es im Mädchendoppel U11 den zweiten Platz. Im Mädcheneinzel U11 konnte Leonie ebenfalls einen Podiumsplatz erreichen, sie wurde Dritte direkt vor Swantje, die Vierte wurde.

Die Landesmeister haben sich durch ihre Leistung für die Norddeutschen Badminton-Meisterschaften qualifiziert, die Anfang November in Uchte/Niedersachsen ausgetragen werden. Weitere Platzierungen:
Mädcheneinzel:
• U13: 8. Anni Stürwohld, 9. Kaja Paulsen
• U15: 10. Dorkas Paulsen, 11. Therese Wendt

Mädchendoppel:
• U13: 4. Kaja Paulsen/Anni Stürwohld
• U15: 5. Dorkas Paulsen/Therese Wendt

Mixed:
• U13: 5. Kaja Paulsen/Thorben Klett (SVHU), 6. Anni Stürwohld/Frederik Pfefferkorn (SVHU)
• U15: 9. Therese Wendt/Leif Lohse

Die Badmintonjugend wird beim BSV Kisdorf von Catrin Paulsen, Malin Hagemann und Rudi Stümke trainiert. Das Training findet je nach Altersklasse montags bzw. mittwochs in Kisdorf in der MZH Ole Vogtei statt. Alle Kinder und Jugendlichen, deren Neugier auf Badminton geweckt wurde, sind herzlich eingeladen, das Training unverbindlich auszuprobieren. Ein eigener Badmintonschläger ist anfangs nicht notwendig.

henstedt-ulzburg BSV Kisdorf
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen