Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | CDU

CDU will Bürgerentscheid „Pinnauwiesen“ umsetzen

Henstedt-Ulzburg (em) Die CDU will den Bürgerentscheid „Pinnauwiesen“ umsetzen, aber nicht zu Lasten der heutigen Anwohner.

Selbstverständlich will die CDU Henstedt-Ulzburg den Bürgerentscheid von 2015 umsetzen, in dem eine Bebauung auf einer ausgewiesenen Restfläche von 9.600 m² vorgesehen ist. Dabei wurde durch den Bürgerentscheid nur die bebaubare Fläche definiert, nicht die Art und die Ausführung der Bebauung.

Wie bereits vor 2 Jahren von der CDU prognostiziert, würde die jetzt vorliegende Planung zur Umsetzung des Bürgerentscheids die Anlieger des Brombeerweges und die angrenzenden Nebenstraßen stark verkehrlich belasten. Aber auch heute steht die CDU dazu, dass eine Belastung der Anwohner in dem Bereich so gering wie möglich sein muss.

Trotz des knappen Zeitplanes, seit Vorlage des B-Planentwurfes, lehnt die CDU daher eine kritiklose Akzeptanz dieses suboptimalen Entwurfs ab. Stattdessen fordert die CDU eine Erschließung direkt über die Hamburger Straße oder zumindest eine deutliche Reduzierung der Bebauungsdichte. Darüber hinaus erwartet sie eine realistische Ausweisung von Pkw-Stellplätzen, auf die sie in den letzten Jahren in anderen B-Planungen immer großen Wert gelegt hat.

Mit einer optimierten Planung ist die CDU Henstedt-Ulzburg davon überzeugt, dass ein qualitativ hochwertiges Wohnquartier innerhalb des gesteckten Zeitrahmens gemeinsam erreicht werden kann.
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute