Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Feierliche Einweihung des „Europagartens“

Henstedt-Ulzburg (em) Das Ulzburger Ortszentrum erhält eine neue Parkanlage. Am Sonntag, 30. April wird die Freifläche zwischen Rathaus und dem City Center Ulzburg (CCU) offiziell eingeweiht.

Das Areal ist den Freundeskreisen und Partnergemeinden gewidmet und erhält daher den Namen „Europagarten“. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Einweihung und einer ersten Begehung des kleinen Parks ein. Der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt hat in Zusammenarbeit mit dem CCU ein umfangreiches Programm für diesen Tag auf die Beine gestellt. Die Idee für den Namen „Europagarten“, der den Gedanken der europäischen Völkerverständigung zum Ausdruck bringen soll, stammt von den vier Freundeskreisen.

Die Freundeskreise und Partnerstädte finden sich außerdem jeweils in Teilbereichen der Anlage wieder: Maurepas durch die Lavendelfelder an der Terrasse, Usedom durch die Brunnenanlage mit den Findlingen, Wierzchow durch den Birkenhain, Waterlooville durch das Rosenband. Die Feierlichkeiten sollen am 30. April 2017 ab 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst beginnen. Ab 12 Uhr haben dann die umliegenden Geschäfte im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags geöffnet. Um 13.30 Uhr wird erstmalig ein Maibaum in der Gemeinde im „Europagarten“ aufgestellt.

Idee ist es, diese Aktion dann jährlich zum 1. Mai zu wiederholen und als feste Institution einzurichten. Um 14 Uhr wird Bürgermeister Stefan Bauer zusammen mit dem CCU-Manager Erich Lawrentz die Gäste begrüßen und im Anschluss den „Europagarten“ feierlich einweihen. Der offizielle Teil auf der Freifläche endet gegen 17 Uhr und am Abend wird es dann im Obergeschoss des CCU ab 20 Uhr einen Tanz in den Mai geben. Karten hierfür sind noch im Vorverkauf für 10 Euro (in der Pascal Apotheke und bei Marem Köz im CCU) und für 12 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Der Zeitplan in der Übersicht:
11 Uhr Open-Air Gottesdienst
12 Uhr Geschäfte öffnen (verkaufsoffenen Sonntag)
12.15 Uhr Konzert des Feuerwehrmusikzuges
13.30 Uhr Aufrichten des Maibaumes
13.45 Uhr Salut der Schützengilde
14 Uhr Offizielle Einweihung der Fläche „Europagarten“
17 Uhr Geschäfte schließen / Ende der Außenveranstaltung
20 Uhr Tanz in den Mai im CCU

Außerdem werden an diesem Tag die Preise für das Gewinnspiel zu den versteckten Schoko-Weihnachtsmännern im CCU ausgegeben. Die Preise sind überwiegend Einkaufs- oder Verzehrgutscheine der im Zentrum Ulzburgs befindlichen Fachgeschäfte und Restaurants. Neben einer Bühne wird es Getränke, Crepes, Popcorn und viele Leckereien vom Schwenkgrill geben. Für die jüngeren Gäste stehen eine Hüpfburg und das Spielmobil des Kinderschutzbundes bereit.

Auch im CCU warten verschiedene Stände und Aktionen auf die Gäste. Neu dabei: JiMs Bar von den IN VIA Jugendzentren Henstedt-Ulzburg und Bogenschießen mit den Ulzburg Archers. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg, Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. und das CCU freuen sich auf einen tollen Tag und viele Besucherinnen und Besucher bei der Einweihung des „Europagartens“.

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute