Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Ausstellung: „Rund um den Wöddel – gestern und heute“

Henstedt-Ulzburg (em) Die Geschichte Henstedts ist eng verknüpft mit dem Leben rund um den Dorfteich Wöddel. Die Ausstellung widmet sich mit historischen Bildern diesem ortsbildprägenden Kern des alten Dorfes und jetzigen Ortsteils Henstedt.

Der Veranstaltungsort ist die „Fürstenhof“-Seniorenresidenz, Dorfstraße 12 in Henstedt-Ulzburg. Die Ausstellung wird am Freitag, 26. Oktober um 15 Uhr durch Bürgermeister Stefan Bauer eröffnet. Hierzu sind alle interessierten Besucher eingeladen.

Anschließend ist die Schau vom 27. Oktober bis zum 18. November täglich von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Am Mittwoch, 14. November werden um 19 Uhr die Themen der Ausstellung in einem Bildervortrag ausführlicher vorgestellt.

Initiator der Ausstellung ist Johann Schümann, langjähriger Gemeindevertreter aus dem Ortsteil Henstedt. Unterstützt wird er von Gemeindearchivar Volkmar Zelck und von Mitgliedern des VHS-Arbeitskreises Ortsgeschichte. Die Fotografin Heike Benkmann hat zur Ausstellung aktuelle Aufnahmen des Wöddels beigesteuert. Außerdem haben zahlreiche Bürger historische Aufnahmen zur Leihgabe zur Verfügung gestellt, die die Schau vervollständigen.

Foto: Kinder mit Schlittschuhen, Aufnahme von ca. 1920 (+/- sieben Jahre)

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen