Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

DRK schließt Angebotslücken und unterstützt Kitas

Henstedt-Ulzburg (em) Wenn Eltern einfach mal ein offenes Ohr, Kinder ein kostenloses Nachmittagsangebot, Familien eine Familienfreizeit, Jugendliche eine Babysitterausbildung brauchen oder Kitas Unterstützung benötigen, dann ist das DRK Familienzentrum in Henstedt-Ulzburg eine gute Anlaufstelle.

Seit September ist das Familienzentrum in der Schulstrasse 5 verortet und versteht sich in seiner Funktion als Lotse für die bereits bestehenden Angebotsstrukturen aber auch als Partner für die Erstellung von neuen oder bislang fehlenden Angeboten, gemeinsam mit anderen Akteuren aus Henstedt-Ulzburg.

„Unser Ziel ist es das institutionelle Bereichsdenken zu überwinden und gemeinsam mit den Akteuren aus Henstedt-Ulzburg (HU) einen Mehrwert für die Familien hier zu schaffen“, erklärt Barbara von Eltz, die als Fachreferentin den Aufbau des Familienzentrums koordiniert.

Um diesen Mehrwert zu definieren, hat sich das Team des Familienzentrums mit Michelle Behrens und Maryam Patovi zunächst einen Überblick über die verschiedenen Angebote gemacht und in einem zweiten Schritt viele Familien in HU befragt. Mit den vorhandenen Ergebnissen hat die Arbeit jetzt begonnen.

Das Familienzentrum hat bereits viele Kooperationspartner gefunden, wie z.B. das Haus der sozialen Beratung gefunden, um gemeinsam die Schnittstellen und Übergänge bei den verschiedenen Beratungsanliegen zu besprechen und ist Mitglied in den verschiedenen Netzwerken (Frühe Hilfen, Soziale AG) vor Ort und im Bundesverband für Familienzentren geworden.

Da viele Familien in der Befragung den Wunsch nach weiteren Ferienangeboten formuliert haben, wird es in den Osterferien ein Projekt für Grundschulkinder gemeinsam mit „In Via e.V.“ geben. Zwei Familienfreizeiten wurden bereits erfolgreich durchgeführt. In den Herbstferien ging es nach Bad Segeberg und in den Ferien nach Neujahr nach Heidmühlen.

Um den Bedarf an privater Kinderbetreuung zu schließen, bietet das Familienzentrum gemeinsam mit dem DRK Ortsverein eine kostenlose Babysitterausbildung mit anschließender Kennenlernbörse für Familien an. Diese wird über Kreismittel finanziert.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der gemeindlichen Kitas Herrn Schilling und den Kitaleitungen wurden Kooperationsmöglichkeiten entwickelt, um die Zusammenarbeit zwischen den Kitas und dem Familienzentrum zu konkretisieren. Dazu wird ein weiteres Treffen im Januar 2019 stattfinden.

Um bedarfsgerecht reagieren zu können, wird der Flyer mit den Angeboten des Familienzentrums quartalsweise neu erstellt. Dazu freut sich das Team über Anregungen, Wünsche, Kooperationsanfragen und engagierte Familien. Gespannt blickt das Team nun auf das neue Jahr und freut sich, wieder ein vielfältiges Angebotsprogramm mit verschiedenen Partnern ins Leben zu rufen. Die Ziele für das neue Jahr sind also genauso bunt wie Henstedt-Ulzburg selbst. Passt also ganz gut zusammen.

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen