Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Borkenkäferbefall – Fichten müssen gefällt werden

Henstedt-Ulzburg (em) Aufgrund des sehr trockenen Sommers mit hohen Temperaturen und wenig Niederschlägen im vergangenen Jahr konnte sich der Borkenkäfer landesweit besonders stark ausbreiten. Die Käfer hatten gerade bei den Fichten leichtes Spiel, da durch den Trockenstress die natürliche Abwehr gegen diese Eindringlinge – die Harzproduktion – mehr oder weniger ausfiel.

Auch in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg sind etliche Baumbestände betroffen. Nördlich der Olzeborchschule liegt eine Grünfläche, an deren Süd- und Nordrand sich je eine Reihe mit Fichten befindet. Bei einer Begutachtung dieser Fläche Anfang März dieses Jahres wurde durch einen Sachverständigen festgestellt, dass der Baumbestand deutliche Anzeichen von Borkenkäferbefall aufweist.

Etliche Bäume, ca. 45 Stück, sind bereits abgestorben und insbesondere in der zur Schule zugewandten Reihe sind massive Verbraunungen in den Kronen durch den Käferbefall zu erkennen. Da Fußwege und das Schulareal an die Grünfläche angrenzen, ist es aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend geboten, die toten und absterbenden Bäume zeitnah zu entnehmen.

In Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde werden die betroffenen Bäume in den Osterferien in der Woche vom 15. April bis 19. April an einem Tag heruntergenommen. Sobald das genaue Datum feststeht, wird hierüber auf der Gemeindehomepage www.henstedtulzburg.de informiert. Während der Fällung werden die Zuwegungen um das Gelände abgesperrt.

Foto: Vom Borkenkäfer befallene Grünfläche mit Fichten an der Olzeborchschule

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen