Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Handel Handwerk und Gewerbe

Fortschritt kann man nicht verhindern – nur aufhalten

Henstedt-Ulzburg (em) Henstedt-Ulzburg sollte sich entwickeln: Gewerbeflächen wurden vor einigen Jahren mit Steuergeldern angekauft und vermarktet. Seit langer Zeit ist eine Ansiedlung von REWE im Gewerbegebiet der Gemeinde im Gespräch. Viele wichtige Fragen wurden im Vorwege geklärt.

„Über 900 Arbeitsplätze werden angeboten, und auch viele Jugendliche unserer Gemeinde werden von der Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten einer großen Firma profitieren können. Jetzt wurde von Gegner der Rewe-Ansiedlung eine Unterschriften-Aktion für ein Bürgerbegehren gestartet. Es gibt aber viele gute Argumente für eine REWE-Ansiedlung! Liebe Bürger Henstedt-Ulzburgs, bevor Sie Ihr „Ja“ zu einem Bürgerbegehren geben und damit eventuell eine Ansiedlung verhindern, informieren Sie sich bitte,“ berichtet der HHG Vorstand Ulf Pielke.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen