Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Kreis Segeberg

„Unterstützung im Engagement für Geflüchtete“

Henstedt-Ulzburg (em) Mit dem Titel „Öffentlichkeitsarbeit zur Unterstützung im Engagement für Geflüchtete“ findet am Montag, 23. Oktober von 16.30 Uhr bis etwa 19.30 Uhr (Pause mit kleinem Imbiss inklusive) eine Fortbildung im Rathaus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, Rathausplatz 1, Ratssaal, Raum 1.22, statt.

Die Seminarleitung hat Imke Voigtländer, eine freie Journalistin aus Flensburg ( www.textspot.de ). In der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe wird täglich großartige Arbeit geleistet. Dennoch wissen noch zu wenige Menschen davon. Oft sind es immer dieselben Menschen, die sich einsetzen und den Großteil der Arbeit übernehmen. So kann Unzufriedenheit entstehen, die sogar zum Abbruch der ehrenamtlichen Tätigkeit führt. Das muss nicht sein. Manchmal braucht es nur wenige, aber gezielte Mittel, um zeitnah Entlastung zu schaffen.

In der Kurzfortbildung stellt Imke Voigtländer die wesentlichen Werkzeuge der Öffentlichkeitsarbeit vor. Außerdem zeigt sie, wie man diese gezielt einsetzen kann, um sich mit einem Anliegen mehr Gehör zu verschaffen und weitere Helfer hinzuzugewinnen. Die Inhalte werden so aufbereitet, dass die Teilnehmer sie anschließend als Multiplikator in Ihrem Kreis/ihrer Region weitergeben können. Es gibt 20 Plätze, die nach Anmeldungseingang berücksichtig werden. Eine verbindliche Anmeldung ist möglich bis Donnerstag, 19. Oktober, per E-Mail an soziales. godt@kreis-se.de oder telefonisch unter 0 45 51 / 95 18 71. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein gefördert.
Navigation
Termine heute