Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Kreis Segeberg

Forum für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt

Henstedt-Ulzburg (em) Das Forum für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt des Kreises Segeberg trifft sich am Mittwoch, 2. Oktober, um 18 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Rathaus in Henstedt-Ulzburg. Dabei mitmachen könne alle, die im Kreis wohnen oder bei einer Institution im Kreis arbeiten, die im Bereich Migration tätig ist.

Auf der Tagesordnung stehen dieses Mal unter anderem ein kurzer Bericht des Vorstands sowie das Thema „Frau & Beruf: Vorstellung des Beratungsangebotes für Migrantinnen“.

Für eine bessere Planung bitten die Organisatoren um Anmeldung bis kommenden Montag, 30. September, per E-Mail an Wiebke.Wilken@segeberg.de oder an Silke-Ilse.Stehnck@segeberg.de.

Zum Forum
Im März 2018 hatte der Segeberger Kreistag über die Richtlinien des Forums für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt entschieden. Nach vielen Monaten der Vorbereitung nahm es dann Mitte April 2018 die Arbeit auf. Das Forum löste den bis dahin existierenden „Runden Tisch Segeberg“ ab.

Schwerpunktmäßig hat sich der Vorstand für seine 49 Mitglieder in den vergangenen Monaten mit dem Thema Öffentlichkeitsarbeit befasst, die „Bunte Woche 2019“ geplant, die vom 11. bis 16. November stattfinden wird, und einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzende ist nun Leeza Lorenz, ihre Stellvertreterinnen sind Rana Alizzi und Hindya Mohammad.

Foto: Der neue Vorstand des Forums für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt des Kreises Segeberg (von links): Rana Alizzi, Leeza Lorenz und Hindya Mohammad. © Kreis Segeberg

henstedt-ulzburg Kreis Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen