Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | KuKuHU

Vielfältiger Kunst- und Kulturgenuss in der ganzen Gemeinde

Henstedt-Ulzburg (em) Auch im neunten KuKuHU-Jahr konnten die Kümmerer wieder über 100 Künstler und Gruppen für einen bunten Veranstaltungsreigen in Henstedt-Ulzburg gewinnen. 31 Veranstaltungsorte werden von Geschäftsleuten, Vereinen und Verbänden zur Verfügung gestellt. Ebenso sind 2 Galerien, 2 Kirchen und einige öffentliche Räume dabei. Somit gibt ist genügend Möglichkeiten für 38 Ausstellungen und 41 Einzelveranstaltungen im Rahmen der Kunst- und Kulturwoche Henstedt-Ulzburg, die in der Woche vom 5. Juni bis zum 11. Juni, wie immer unter der Schirmherrschaft von HU-Marketing, stattfindet.

Zur Einstimmung gibt es bereits am Sonntag vor der offiziellen Eröffnung ein WarmUp-Konzert auf dem Hof Hörnerkamp. Bürgervorsteher Uwe Schmidt und HUM Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Schikofsky werden am Pfingstmontag den offiziellen Startschuß zur 9. KuKuHU geben – traditionell an der Götzberger Mühle. Und dann beginnt der bunte Reigen – eine Veranstaltung interessanter als die andere. Die Auswahl fällt schwer, das Angebot ist groß! Ob nun der wohlbekannte Abend der Chöre in der Kreuzkirche mit 5 Chören, oder 2 Popchöre gemeinsam in der Erlöserkirche.

Musik trifft Möbel bei Hesebeck, wo in diesem Jahr Swing, Jazz und Rock geboten wird, dürfte ebenso unterhaltend sein, wie das große Treffen vom Shantychor Alstermöwen und dem Feuerwehrmusikzug im Alstergymnasium. Bereits am Tag zuvor findet dort die bezaubernde Kinder-Tanzaufführung „Alice im Wunderland“ statt, gefolgt von einer Modenschau vom „Bunten Hund“. Jugendliche führen ihre selbst entworfenen und geschneiderten Modelle vor. Auch im Bürgerhaus wird es bunt – die farbenfrohen Kostüme der Folkloregruppe Ivuschka sind einfach sehenswert. Dort wird der Tag mit einem Konzert des Akkordeonorchesters Kaltenkirchen beendet. Aber auch klassische Musik, Chansons, Jazz, Trommelaufführungen und Dudelsackspieler sind in diesem Jahr dabei. Eine Kunstwanderung entlang der Kunstmeile Hamburger Straße lädt ein, viele Bilder- und Fotoausstellungen zu betrachten. Die Besucher erwartet eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Techniken, Malstilen und Motiven. Im Rathaus gibt es außerdem noch Skulpturen zu sehen, zudem wird dort Ortsgeschichte gezeigt und besprochen.

Die Heiße Speiche fährt zum Friedwald, wohin gleichzeitig eine Wanderung vom Parkplatz am Endern startet, um dort an einer Veranstaltung zum Thema Bestattungskultur teilzunehmen. Am Wochenende öffnet der beliebte Kunsthandwerkermarkt auf dem Hörnerkamp seine Tore mit Hofcafé und Musik. Alte Handwerksberufe können beim Trödelhöker in Götzberg betrachtet werden, Christa Heise-Batt liest in der Erlöserkirche und Peter Bröcker in der Bücherei, außerdem gibt es eine Veranstaltung zum Thema „Seniorenfitness“, der Kinderchor der Kreuzkirche tritt im Fürstenhof auf.

Dies und einiges mehr wartet auf die Besucher. Bei vielen Veranstaltungen wird ein herzhafter Imbiss geboten. Ob es nun Frikadellen mit Kartoffelsalat im Schützenhaus sind, Grillwurst und Schmalzbrote auf dem Hörnerkamp oder Currywurst und Pommes am Eröffnungstag auf dem Hof Schümann und natürlich viel selbst gebackener Kuchen, wie z.B. beim Erzählcafé oder in der Kulturkate von BürgerAktiv, ebenso wie im Hofcafé. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde können neugierig und gespannt auf die 9. KuKuHU sein. Das gesamte Programm ist schon jetzt auf der Homepage unter www.kukuhu.de zu finden und kann ab dem 10. Mai im Programmheft nachgelesen werden, dass dann auch an den Veranstaltungsorten ausliegt.

www.kukuhu.de

henstedt-ulzburg KuKuHU