Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Kultur im Margarethenhoff

Szenische Lesung: „Zähne einer Ehe“

Kisdorf (em) Hans-Peter Korff ist aus unzähligen Fernsehfilmen (Drombusch) und Theaterauftritten bekannt. Am 25. Mai zeigt er im Margarethenhoff an der Seite seiner ebenso prominenten und charmanten Ehefrau Christiane Leuchtmann sein exzellentes komödiantisches Talent.

Äußerst wortgewaltig und bewusst frivol werden in heiteren Episoden feinsinnig, gespickt mit Wortmalereien, Beziehungsgeflechte auf die Schippe genommen. Quicklebendig und herzerfrischend kitzeln die beiden Künstler aus Hamburg mit „Neckigkeiten“ unter Paaren die Lachmuskeln ihres Publikums.

Nach allen Regeln komödiantischer Kunst wird über die „Zähne einer Ehe“ erlesener Satiriker und Humoristen humorvoll geplaudert. Es kommen Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Heinrich Heine, Wilhelm Busch und andere zu Wort.

Die charismatischen Eheleute Korff und Leuchtmann hauchen den Protagonisten ihrer Werke eine gehörige Portion Herzblut ein. Lassen Sie sich ein auf ein Wortgefecht mit Niveau und bester Unterhaltung. Diese Mischung lässt das Kopfkino der Zuhörer mächtig rotieren!

Foto: ©Jürgen Weyrich

henstedt-ulzburg Kultur im Margarethenhoff
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen