Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Paracelsus Klinik

Spielerisch kommunizieren mit den Kleinsten

Henstedt-Ulzburg (em) Lange bevor Kleinkinder die ersten Worte sprechen, können Sie sich über Handzeichen differenziert mitteilen. Der Hintergrund: Kleinkinder können ihre Hände viel früher kontrollieren als Stimme, Atmung und Sprechorgane.

In diesem Vortrag erhalten Sie einen praxisorientierten Einblick wie sie mit einfachen Zeichen der deutschen Gebärdensprache die natürliche Sprachentwicklung von Kindern unter zwei Jahren spielerisch unterstützen können. Die »Baby-Gebärden« erleichtern die Verständigung miteinander. Kinder können konkret zeigen, was sie möchten oder beobachten.

Referentin: Wiebke Gericke, geb. 1971, Diplom-Pädagogin, systemische Beraterin, Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Sie arbeitet mit hörbehinderten Kindern und gehörlosen Eltern und gründete 2005 babySignal für hörende Kinder. Sie bildet bundesweit Kursleiterinnen, sowie Fachkräfte in der Tagespflege und Krippe aus.

Am Ende der Veranstaltung ist es möglich, das Buch »babySignal – mit den Händen sprechen« direkt bei der Autorin zum Preis von 18 Euro zu kaufen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.babysignal.de

Datum: 13. Juni
Zeitpunkt: 19.30 Uhr
Ort: Konferenzraum, Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Straße 134,
24558 Henstedt-Ulzburg


henstedt-ulzburg Paracelsus Klinik
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen