Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Paracelsus-Kliniken

Paracelsus wird „Gesundheitsfamilie“

Henstedt-Ulzburg (em) Paracelsus soll eine Gesundheitsfamilie werden, die für verlässliche und innovative Medizin aus bester Hand steht. Das ist das Zielbild, mit dem sich der neue Paracelsus CEO Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgestellt hat.

„Paracelsus, die Gesundheitsfamilie, macht persönliche Medizin zu einem Anspruch für alle.“ Damit knüpft Paracelsus an die Tradition aus der Gründungsphase der Gruppe an. In der 50-jährigen Geschichte ging es von Anfang an vor allem darum, wie den Patienten am besten geholfen werden kann und ihre Krankheit oder ihr Leiden in einer freundlichen Umgebung mit warmherzigen Menschen überwunden oder gelindert wird.

Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert rief in seiner Begrüßung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, gemeinsam an dem Prozess mitzuwirken, „Paracelsus – der Gesundheitsfamilie“ eine sichere und verlässliche Zukunft zu geben. Wie bereits Anfang Juni angekündigt, hat der erfahrene Klinikmanager und Branchenexperte Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert zum 1. August 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der Paracelsus Kliniken übernommen. Er folgt damit Prof. Dr. Michael Philippi, der im September vergangenen Jahres unerwartet verstorben war. Im Team mit seinen Geschäftsführungskollegen Michael Schlickum, Dr. Christian Utler und Fabian Pritzel will Siebert das Klinikunternehmen erneut Anschluss an die Liga der führenden Gesundheitsunternehmen in Deutschland finden lassen.

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Dr. Martin Siebert nun die Leitung der Geschäftsführung der Paracelsus-Gruppe übernommen hat. Wir sind nun personell bestens aufgestellt, um den weiteren Transformationsprozess des Unternehmens erfolgreich vorantreiben zu können“, so Felix Happel, Aufsichtsratsvorsitzender der Paracelsus-Kliniken.

„Mit Dr. Dr. Martin Siebert hat ein ausgewiesener Gesundheitsexperte die Leitung der Geschäftsführung der Paracelsus-Gruppe übernommen, der nicht nur Wirtschaft, sondern als Arzt auch Medizin versteht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit für eine ausgezeichnete medizinische Betreuung unserer Patienten und gute, moderne Paracelsus-Arbeitsplätze“, so Christiane Kuhne, Klinikmanagerin der Paracelsus-Klinik in Osnabrück.

Wichtiger Baustein der medizinischen Grundversorgung
Die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg hat sich in den vergangenen Jahren als wichtiger Baustein der medizinischen Versorgung im südlichen Schleswig-Holstein und nah an Hamburg etabliert. Dem Krankenhaus mit seiner medizinischen Qualität in einem familiären Umfeld vertrauen Menschen in der nahen Umgebung, sowie auch über die Landesgrenze hinaus. Mit nahezu 70 % hat die Klinik eine der höchsten Facharztdichten in deutschen Krankenhäusern und ist damit regional gut etabliert. Ein bedeutsames Aushängeschild der Klinik ist die Geburtshilfe, die überregional bekannt ist: mehr als 800 Geburten jährlich zeigen eindrücklich das Vertrauen der werdenden Eltern. Stolz ist die Klinik darüber hinaus auf die orthopädische Sektion mit Schwerpunkt Endoprothetik und Wirbelsäulenchirurgie, die durch professionelle und hoch qualitative Medizin und Pflege einen überregionalen Zulauf erfahren. „Ein weiterer medizinischer Schwerpunkt liegt im Bereich Darmkrebs und dem Betrieb eines Darmkrebszentrums, dessen Zertifizierung angestrebt wird“, berichtet die Klinikmanagerin Anke Franzke, „das geschieht durch ein strukturiertes Zusammenspiel aller Fachdisziplinen.“

Die Paracelsus-Kliniken zählen mit 34 Einrichtungen an insgesamt 18 Standorten zu den großen Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen rund 4.500 Mitarbeiter jährlich knapp 90.000 stationäre Patienten. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 400 Mio. Euro im Jahr. Der Sitz der Gesellschaft ist Osnabrück.

Foto: Der neue Paracelsus CEO Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert.

henstedt-ulzburg Paracelsus-Kliniken
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen