Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Überfall auf dem Weg nach Hause

Nahe (em) Am Sonntag, 21. Mai wurde ein Mann zwischen 1 Uhr und 1.30 Uhr auf der B 432 zwischen Itzstedt und Nahe überfallen.

Der 29-Jährige aus Nahe fuhr mit seinem Fahrrad, als er nach eigenen Angaben plötzlich durch irgendetwas niedergeschlagen wurde. Hierdurch kam er mit seinem Fahrrad zu Fall. Zwei bis vier Personen sollen ihn daraufhin nach Wertsachen durchsucht haben. Die Täter flüchteten schließlich mit seiner Geldbörse, in der sich ein niedriger dreistelliger Bargeldbetrag befand, in Richtung Itzstedt. Eine Täterbeschreibung liegt der Polizei nicht vor.

Der Geschädigte ging nach der Tat nach Hause und suchte erst rund 10 Stunden später ein Krankenhaus und anschließend die Polizei auf. Eine Fahndung erfolgte deshalb nicht mehr. Der 29-Jährige erlitt mehrere leichte Verletzungen. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0 45 51 / 88 40 um Hinweise.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute