Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

76-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kisdorf (em) Am Mittwoch, 28. Juni kam es in Kisdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 76-Jähriger schwer verletzt wurde.

Der Rentner aus Henstedt-Ulzburg fuhr mit seinem Mercedes C 180 in der Straße „Kisdorf-Feld“ in Richtung BAB 7. Gegen 10.30 Uhr wollte er wenden. Hierbei übersah er einen 30-Jährigen Fahrer eines VW T 5 aus Ratekau, der ebenfalls in Richtung Autobahn fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 76-Jährige wurde hierdurch in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg befreit werden. Der Rentner wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Henstedt-Ulzburg gebracht. Der Ratekauer blieb unverletzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei 8.500 Euro. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

henstedt-ulzburg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen