Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Einbrüche in Arztpraxis und Schule

Henstedt-Ulzburg (em) Am Donnerstag, 22. Juni kam es zu zwei Einbrüchen. Gegen 1.45 Uhr wurde in eine Arztpraxis in der Abschiedskoppel eingebrochen. Zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr verschafften sich ein oder mehrere Einbrecher zudem gewaltsam Zutritt zu der Gemeinschaftsschule im Schäferskampweg.

Der Täter, der bei dem Einbruch in die Arztpraxis in der Abschiedskoppel videografiert wurde, ist kräftig, etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß mit Bart. Zur Tatzeit trug er ein dunkles T-Shirt, eine Jeanshose und dunkle Schuhe. Aus der Arztpraxis wurde ein Tresor (40x40 Zentimeter) entwendet, der allerdings leer war. Weiteres Diebesgut ist bisher nicht bekannt. Die Gesamtschadenshöhe liegt in beiden Fällen bei mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0 40 / 52 80 60 um Hinweise.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg