Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Zeugenaufruf nach Einbruch in Friseur-Salon und Reisebüro

Henstedt-Ulzburg (em) In der Nacht von Montag, 10. Juli auf Dienstag, 11. Juli ist am Rathausplatz in einen Friseur-Salon und ein Reisebüro eingebrochen worden. Unbekannte Täter waren gewaltsam in die Geschäfte eingedrungen und hatten Bargeld sowie elektrische Geräte gestohlen.

Eine Mitarbeiterin meldete am Dienstag gegen 7 Uhr den Einbruch in beide Geschäfte. Eintreffende Polizeibeamte fanden daraufhin zerstörte Eingangstüren des Friseur-Salons sowie des Reisebüros vor, durch die die unbekannten Täter in die Geschäfte gelangt sein müssen. Aus dem Friseurladen stahlen die Täter elektrische Geräte im Wert von über 1.000 Euro und eine niedrige, dreistellige Bargeldsumme. Im Reisebüro öffneten sie einen Tresor gewaltsam und entwendeten daraus einen niedrigen, vierstelligen Bargeldbetrag. Die Schadenshöhe bei beiden Taten wird auf insgesamt 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat machen oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben können. Sachdienliche Angaben und Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Norderstedt unter 0 40 / 52 80 60 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen