Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

„Älterer“ Herr nach Unfallflucht gesucht

Henstedt-Ulzburg (em) Am Samstag, 25. November ist es zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in Henstedt-Ulzburg gekommen. Gegen 20.05 Uhr fuhr ein Mercedes mit Pinneberger Kennzeichen auf einen schwarzen VW Golf auf, der in der Götzberger Straße am rechten Fahrbahnrand stand. Der VW Golf wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen schwarzen Ford S-Max geschoben, der vor dem Golf abgestellt war.

Nach Angaben eines Zeugen wurde der Mercedes von einem „älteren“ Herrn gefahren. Der Mann stieg an der Unfallstelle auch kurz aus, begutachtete den Schaden und entfernte sich dann in Richtung Dorfstraße. Bei dem Mercedes soll es sich um ein neueres Modell der B-Klasse in beige gehandelt haben. Der Mercedes muss Beschädigungen an der vorderen rechten Fahrzeugseite haben. Teile des Schweinwerfes konnten an der Unfallstelle durch die Beamten sichergestellt werden.

Der Unfall ereignete sich in der Götzberger Straße, in Höhe der Hausnummer 1. An dem VW Golf und dem Ford S-Max entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro. Zeugen die Angaben zu dem Unfall, zu dem Mercedes oder den Unfallfahrer machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 0 41 93 / 991 30 an die Polizei in Henstedt-Ulzburg zu wenden. Der Unfallfahrer wird aufgefordert sich unverzüglich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute