Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Geständnis nach Unfallflucht – Betrunkener stellt sich

Kisdorf (em) Am Samstag, 9. Dezember, ist es in der Straße Achter de Höf zu einem Unfall gekommen, bei dem sich zwei entgegenkommende Autos die Seitenspiegel abgefahren haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 12.20 Uhr ein 48-Jähriger aus einer Gemeinde im Kreis Segeberg mit seinem VW Passat die Straße Achter de Höf aus Richtung Feuerwehr kommend als ihm ein recht mittig fahrender schwarzer BMW aus Richtung Kaltenkirchener Straße entgegenkam. Trotz Abbremsen und Fahrens an den Bordstein konnte der VW-Fahrer die Kollision der Seitenspiegel nicht verhindern. Nach der Berührung soll der BMW seine Fahrt fortgesetzt haben.

Der Unfallgegner konnte den Wagen kurz darauf verlassen in der Straße Karkloh feststellen und informierte daraufhin die Polizei. Beamte der Polizeistation Henstedt-Ulzburg suchten daraufhin die Halteranschrift des BMW in Henstedt-Ulzburg auf, trafen allerdings lediglich die Fahrzeughalterin an, deren Lebensgefährte das Fahrzeug geführt haben sollte.

Der flüchtige Unfallfahrer erschien daraufhin gegen 14.30 Uhr auf der Polizeistation. Hier erklärte der Mann, an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Problematisch für ihn, dass die Polizisten bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von zwei Promille feststellten und daraufhin seinen Führerschein beschlagnahmten. Den 39-jährigen Norderstedter erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Die Polizei Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht jetzt Zeugen, die den Unfall sowie den im Karkloh abgestellten BMW bzw. dessen Fahrer gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel.: 0 41 93 / 991 30.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen