Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Straßensperrung wegen brennendem Haus

Wakendorf II (em) Gegen 1.30 Uhr kam es am Freitagmorgen, 16. Februar zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Henstedter Straße.

Die drei im Haus befindlichen Bewohner brachten sich rechtzeitig selbst in Sicherheit. Sie blieben wohl unverletzt. An dem Einfamilienhaus entstand ein erheblicher Sachschaden. Nach umfangreichen Löschmaßnahmen wurde der Brandort durch die Polizei beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen. Angaben zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden. Aufgrund der Löscharbeiten und des überfrierenden Löschwassers mussten einige Straßen in Wakendorf II vorübergehend gesperrt werden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen