Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz

Henstedt-Ulzburg (em) Bereits am vergangenem Freitag, 16. März ist es zu einer Unfallflucht gekommen: Eine 65-jährige Henstedt-Ulzburgerin parkte um 13.15 Uhr ihren weißen VW-Polo auf dem Aldi-Parkplatz im Dammstücken. Neben ihr stand zu dem Zeitpunkt ein rotes Auto.

Als die Geschädigte ca. 30 Minuten später zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie eine Beschädigung im hinteren Bereich der Fahrerseite fest. Durch die Polizei konnte roter Fremdlack festgestellt und gesichert werden. Das rote Auto war zu dem Zeitpunkt nicht mehr auf dem Parkplatz. In dem Auto soll ein älterer Herr mit Brille und hellen, mittellangen Haaren gesessen haben. Das Alter des Herrn wird auf 60 bis 65 Jahre geschätzt.

In dem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht oder dem roten Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Henstedt-Ulzburg unter Tel.: 0 41 93 / 991 30 entgegen. Der Unfallverursacher wird aufgefordert, sich unverzüglich bei der Polizei zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen