Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Motorradfahrer stirbt nach Wildunfall

Henstedt-Ulzburg (em) Am Sonntagabend, 26. August ist es auf der Götzberger Straße (Landesstraße 75) zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen.

Gegen 19.36 Uhr fuhr ein 59 Jahre alter Mann aus dem Kreis Stormarn mit seinem Motorrad aus Richtung Henstedt-Ulzburg in Richtung Götzberg. Ungefähr auf halber Strecke zwischen den Ortsteilen Henstedt und Götzberg kollidierte er im Bereich einer Senke mit einem Reh, kam anschließend zu Fall und rutschte gegen eine Leitplanke.

Hinzukommende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe für den Verletzten und reanimierten ihn. Die alarmierten Rettungskräfte sowie ein Rettungshubschrauber erschienen schnell an der Unfallstelle. Aufgrund der Schwere der erlittenen Verletzungen verstarb der Verunglückte an der Unfallstelle. Polizeibeamte befragten Zeugen, übernahmen die Absperrung der Unfallstelle und nahmen den Verkehrsunfall auf. Gegen 21 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

henstedt-ulzburg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen