Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Polizei

Fahrerflucht: Radfahrer stürtzt nach Überholmanöver

Henstedt-Ulzburg (em) Am Montag, 5. August kam es gegen 17.30 Uhr in der Götzberger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Fahrer eines Leichtkraftrades verletzte. Der beteiligte Fahrer eines Autos flüchtete.

Ein 55-jähriger Mann aus Henstedt-Ulzburg fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Götzberger Straße (L 75) in Richtung Henstedt-Ulzburg. Ein Auto überholte den Mann unmittelbar vor einer Kurve kurz vor dem Ortseingang. Der Henstedt-Ulzburger fuhr nach rechts auf den Grünstreifen und stürzte dort. Während der Mann eigenständig aufstehen konnte, fuhr das beteiligte Auto weiter in Richtung Henstedt-Ulzburg.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Auto machen können. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Henstedt-Ulzburg unter Tel.: 0 41 93 / 991 30 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

henstedt-ulzburg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen