Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | VHS

Schnupperkurs „Hypnosetherapie und Selbsthypnose“

Henstedt-Ulzburg (em) Bereits im Jahr 2006 hat der Wissenschaftsrat Deutschlands die Hypnosetherapie als wirksames Verfahren für spezielle, psychische Störungsbilder anerkannt. Auch Mediziner nutzen die Hypnose immer häufiger z. B. bei der Narkoseeinleitung oder bei Schmerzbehandlungen.

Darüber hinaus können bestimmte Formen der Hypnose sehr wirkungsvoll als Entspannungsverfahren zur Regulierung der psychischen Befindlichkeit eingesetzt werden.

Die Volkshochschule Henstedt-Ulzburg bietet allen Interessierten ein Einführungswochenende in die Prinzipien der Hypnotherapie an. Unter der fachkundigen Anleitung von der Heilpraktikerin und Hypnotherapeutin Carmen Koß, können vor allem Entspannungstechniken und Methoden der Selbsthypnose geübt werden. Glücksgefühle, Entspannung, Freude und Motivation können damit zu jederzeit verfügbaren Begleitern des Lebens werden.

Sa./So., 17./18. März, 10 bis 12.30 Uhr, im Seminarhaus Lindenstr. 93, Henstedt-Ulzburg.

Anmeldung und nähere Informationen bei der VHS Henstedt-Ulzburg unter Tel.: 0 41 93 / 755 30 00 oder unter www.vhs-henstedt-ulzburg.de
VHS Henstedt-Ulzburg
VHS Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 24a
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 75 530 00
info (at) vhs-henstedt-ulzburg.de
www.vhs-henstedt-ulzburg.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen