Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Wählergemeinschaft

WHU unterstützt Volksbegehren zum Schutz des Wassers

Henstedt-Ulzburg (em) Die Wählergemeinschaft Henstedt-Ulzburg für Bürgermitbestimmung (WHU) strebt es an, das wertvolle Gut Wasser zu schützen und die Gewinnung von Erdöl oder Erdgas durch Fracking zu verhindern.

Deshalb unterstützt die WHU, das Volksbegehren Wasser um eine Gesetzesänderung herbeizuführen. Von jetzt bis Anfang März 2020 müssen dafür 80.000 Unterschriften von Wahlberechtigten aus Schleswig-Holstein gesammelt werden.

Das Volksbegehren verschärft die Haftung von Ölkonzernen für Schäden, ermöglicht Wasserbehörden die Beseitigung von Schäden anzuordnen, schreibt einen sofortigen Bohrstopp bei Wassergefährdung sowie unerwartetem Wasserfund vor und deckt Gefahren und Korruption auf. Bisher werden brisante Behördeninformationen vielfach geheim gehalten.

Wenn die Unterschriften eingereicht wurden, kommt es zu einem Volksentscheid zum Schutz des Wassers. Die Unterschriften können im Rathaus geleistet werden oder auf einem ausgedruckten Vordruck aus dem Internet unter: www.vi-wasser.de oder www.w-h-u.de

henstedt-ulzburg Wählergemeinschaft
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen