Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | AktivRegion Alsterland

Neue Förderprojekte beschlossen

Henstedt-Ulzburgf (em) Die beiden Entscheidungsgremien der AktivRegion Alsterland beschossen im Rahmen der letzten beiden Sitzungen am 04. Mai und 03. Juni 2021 viele neue Förderprojekte. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf erhält für die Anlage eines „Waldes für die Sinne“ auf dem Gelände der Heinrich Sengelmann Kliniken in Bargfeld-Stegen einen Zuschuss von insgesamt 73.920 Euro. Im Zuge des Projektes werden ganzjährig nutzbare, barrierefreie „Wald-Therapie-Räume“ zur Integration in das Therapieangebot der Kliniken realisiert.

Die Fläche wird zudem zu Tageslichtzeiten überwiegend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, sodass jeder den Wald mit allen fünf Sinnen als Form der Naherholung erleben kann.

„Begegnung und Erholung an der Streuobstwiese“ beschreibt das aktuelle Vorhaben des Vereins Miteinander aktiv bleiben e.V. aus der Gemeinde Nahe. In direkter Lage zum Wohnprojekt der Bau- und Wohnungsgenossenschaft Miteinander Wohnen in Nahe eG wurde im letzten Jahr eine Streuobstwiese angelegt. Diese soll nun durch eine mit Mobiliar ausgestattete Begegnungsfläche erlebbar gemacht und durch einen barrierefreien Rundweg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Hierfür stellt die AktivRegion Alsterland 11.789,85 € bereit.

Der Förderverein des Freibades Struvenhütten e.V. nutzt den Corona-bedingten Ausfall der Freibadsaison 2021 für die Aufwertung des Freibadgebäudes. Es ist geplant durch eine neue Verkleidung des Gebäudes eine Wärmedämmerung mit aufzubringen. Ebenso sollen einfachverglaste Fenster im Kiosk und Bereich der Duschen und Toiletten gegen energetisch bessere ausgetauscht werden. Weiter werden auch notwendige Türen ausgetauscht. Dadurch soll neben der optischen Verschönerung zum 50. Geburtstag des Freibades auch Energie gespart werden. Die AktivRegion bezuschusst dieses Vorhaben mit 36.622,66 €.

Darüber hinaus konnten die Restmittel von insgesamt ca. 70.000 € des Regionalbudgets 2021 an Kleinprojekte vergaben werden. Die AktivRegion hatte sich in diesem Jahr dafür entschieden, die Fördermittel auf zwei Stichtage aufzuteilen, um möglichst vielen Antragstellern die Chance auf einen Zuschuss zu eröffnen. Somit konnten weitere sechs Projekte eine Förderung erhalten:

• Stadt Ahrensburg - Gestaltung von Trafostationen, Strom- und Verteilerkästen
• Gemeinde Elmenhorst - Umgestaltung einer Kinderspielfläche zu einer Naturerlebnis -Stätte • Verein Götzberger Windmühle e.V. - Instandsetzungsarbeiten am Windmahlgang der Götzberger Windmühle
• Gemeinde Oering - Beschaffung einer Anlage zur Beschallung von Sporthalle und Mehrgenerationenhaus
• Gemeinde Henstedt-Ulzburg - Spielplätze für Alle
• Helmut Thran - Verbesserung der Infrastruktur an der Bocciabahn Itzstedt - Bestückung mit Sitzmöglichkeiten

henstedt-ulzburg AktivRegion Alsterland
Navigation
Termine heute