Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Aktuell

50 Jahre Henstedt-Ulzburg - 10 Jahre Bürgersolaranlage

Henstedt-Ulzburg (em) Nicht nur die Gemeinde Henstedt-Ulzburg feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag. Auch die Energiegenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG wird 10 Jahre alt. Sie betreibt die größte Bürgersolaranlage der Metropolregion.

Seit Juni 2010 produzieren sechs Photovoltaikanlagen auf Schulen und Kindergärten in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg jährlich rund 440.000 kWh sauberen Strom, was dem Verbrauch von über 125 Haushalten entspricht. Die 150 Mitglieder freuen sich dieses Jahr über eine Jubiläumsdividende von 6%.

Thomas Leidreiter, Ideengeber und Aufsichtsratsmitglied bei der Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG erinnert sich: „Die Idee war, öffentliche Dächer zu nutzen, um Klimaschutz vor Ort voranzutreiben. Und all das gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern aus der Region. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg unterstützte das Projekt, indem sie die öffentlichen Dächer kostenfrei zur Verfügung stellten.“

Jens Uffenkamp, Energie- und Klimabeauftragte der Gemeinde sieht in dem Projekt einen großen Erfolg: „Das Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG ist nicht nur ein tolles Projekt, mit dem BürgerInnen Geld verdienen können, sondern es spart jährlich über 240 Tonnen des klimaschädlichen CO2-Gases ein, was in etwa der CO2-Menge gleichsteht, die 20.000 Buchen speichern.“

Henk Cijsouw ist ehrenamtlicher Vorstand der Energiegenossenschaft: „Die Anlagen werden professionell gewartet und überwacht. Die Produktionszahlen liegen stets über dem technischen Soll und über den Schätzungen des Vorstandes. Daher freuen wir uns, dass wir unseren Mitgliedern in Zeiten von Niedrigzinsen ein Jubiläumsgeschenk machen können und 6% Dividende auszahlen.“ Über eine Warteliste haben neue Mitglieder derzeit gute Chancen, ebenfalls Anteile zu erwerben. Bei Interesse kann man über die Website www.sonnenkraftwerk-hu.de Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen.

Foto: ©Energiegenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG

henstedt-ulzburg Aktuell
Navigation
Termine heute