Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | CDU

Ole Plambeck zum neuen CDU-Kreisvorsitzenden gewählt

Sülfeld (em) Am Sonnabend wählte die Kreis CDU einen neuen Vorstand. Gero Storjohann trat nicht erneut zur Wahl an. Sein Nachfolger, der Landtagsabgeordnete Ole Plambeck aus Henstedt-Ulzburg schlug unter Beifall vor, seinen verdienten Vorgänger zum Ehrenvorsitzenden vom CDU Kreisverband Segeberg zu ernennen. Die ca. 130 teilnehmenden Mitglieder folgten diesem Antrag einstimmig.

Als Bundestagsabgeordneter wird Gero Storjohann entsprechend der CDU Satzung als Gastmitglied ohnehin weiter im Vorstand mitwirken.

Mit 125 Ja-Stimmen (94,7 %) und 7 Nein-Stimmen war zuvor der neue Vorsitzende Ole Plambeck gewählt worden.

Ole Plambeck werden als Stellvertreter Melanie Bernstein (Wahlstedt), Melanie Haak (Kattendorf), Ursula Michalak (Bad Segeberg), Katja Rathje-Hoffmann (Nahe) und Sönke Siebke (Schmalensee) unterstützen.Als Schatzmeister bleibt Jörg Wrage (Groß Kummerfeld) im Amt. Patrick Pender, CDU Landtagskandidat aus Norderstedt wird zukünftig als Stellvertreter ein Auge auf Ein- und Ausgaben haben.

Maren Storjohann (Seth) hat sich als neugewählte Mitgliederbeauftragte einiges vorgenommen. Schriftführer Carsten Nissen (Seth) bleibt im Amt und auch seine Stellvertreterin Angelika Han-Fricke (Weddelbrook) wird weiterhin Protokolle schreiben.

Gleichberechtigte Partner im neuen CDU Kreisvorstand: Die Beisitzer/innen Constanze Rode (Leezen), Uwe Voss (Nahe), Viktoria Gloyer (Stuvenborn), Thomas Volkland (Kaltenkirchen), Margitta Neumann (Henstedt-Ulzburg), Sönke Ehlers (Bornhöved), Dieter Glage (Boostedt), Joannis Stasinopoulos (Lentföhrden) und Ruth Weidler (Norderstedt).

Alle gewählten Vorstandsmitglieder erzielten gute bis sehr gute Ergebnisse. Gegenkandidaturen gab es auf keiner Position.

Als Gastredner kommentierte der stellvertretenden CDU-Landesvorsitzende Tobis Koch die zurückliegende Bundestagswahl und rief zur Geschlossenheit auf.

Foto:
Ole Plambeck dankt Gero Storjohann

henstedt-ulzburg CDU
Navigation
Termine heute