Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Für ein besseres Klima und weniger Energieverbrauch

Henstedt-Ulzburg (em) Wie kann die Gemeinde Henstedt-Ulzburg noch energiesparender und klimafreundlicher werden? Das ist ab sofort die Kernfrage für Jens Uffenkamp, den neuen Energie- und Klimabeauftragten der Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Herr Uffenkamp verstärkt seit 1. Juli 2020 das Sachgebiet „Zentrale Grundstücks- und Gebäudewirtschaft“ und freut sich über seine neue Aufgabe.

„Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg ist aufgrund ihrer Lage im Hamburger Speckgürtel sehr attraktiv und gewinnt durch ihre guten Standortfaktoren auch für umweltbezogene Themen immer mehr an Relevanz“, sagt Jens Uffenkamp über seinen neuen Arbeitsort.

Bürgermeisterin Ulrike Schmidt freut sich, dass Herr Uffenkamp für die Aufgabe gewonnen werden konnte und betont den hohen Stellenwert des kommunalen Energie- und Klimamanagements für Henstedt-Ulzburg. „Das Thema Klimaschutz spielt mittlerweile bei fast allen Entscheidungen, die auf kommunaler Ebene getroffen werden, eine wichtige Rolle. Das Ziel muss es sein, dass wir als Gemeinde unseren Beitrag zur Klimaneutralität leisten“, so Ulrike Schmidt.

Den neuen Energie- und Klimaschutzbeauftragte erwartet bei der Gemeinde Henstedt-Ulzburg ein spannendes und facettenreiches Aufgabenfeld. Herr Uffenkamp ist zuständig für das Energiecontrolling für die gemeindlichen Liegenschaften und soll die Federführung über das zu erstellende kommunale Klimaschutzkonzept haben. Eine weitere Aufgabe wird die Entwicklung eines energetischen Quartierskonzepts für das Wohnquartier am Henstedter Friedhof sein.

Herr Uffenkamp kommt gebürtig aus Aalen in Baden-Württemberg. Nach seinem Studium der Umweltwissenschaften in Landau in der Pfalz mit dem Schwerpunkt im Umwelt- und Energiemanagement war Herr Uffenkamp drei Jahre an Bord von Kreuzfahrtschiffen als Umweltoffizier tätig. In seinen Aufgabenbereich fielen sämtliche Fragen zur Verbesserung der Energieeffizienz an Bord.

Lars Möller, Sachgebietsleiter der Zentralen Grundstücks- und Gebäudewirtschaft, sieht die Gemeinde in Sachen Energieeffizienz bereits auf einem guten Weg: „Etliche Gebäude der Gemeinde Henstedt-Ulzburg wurden in den vergangenen Jahren umfassend energetisch saniert. Mit dem Ausbau des professionellen Energiecontrollings können wir zusätzliche Einsparpotenziale identifizieren und so unsere Energiekosten weiter reduzieren und Ressourcen einsparen.“

Foto: Jens Uffenkamp, Energie- und Klimabeauftragter der Gemeinde Henstedt-Ulzburg an seinem neuen Arbeitsplatz im Rathaus. © Gemeinde Henstedt-Ulzburg

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute