Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Sina Beerwald liest in der Gemeindebücherei Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg (em) Urlaubs-Lektüre, historischer Roman, romantische Liebesgeschichte: Sina Beerwald hat mit „Die Strandvilla“ einen zauberhaften Roman über Sylt geschrieben, der nicht nur Nordsee-Urlauber begeistern wird. Am Mittwoch, den 23. September 2020 um 19.30 Uhr liest Sina Beerwald aus ihrem Roman.

Aus dem Inhalt: Vor dem 1. Weltkrieg muss die Seemannswitwe Moiken auf Sylt sich und ihre Tochter allein durchbringen. Vielleicht kann ihr das Talent als Konditorin weiterhelfen. Als sich der Hotelbesitzer Theodor in sie verliebt, bietet sich eine Lösung an.Sie zieht in die "Strandvilla" und kann dort ihre süßen Kreationen herstellen.

Zur Autorin: Sina Beerwald, 1977 in Stuttgart geboren, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen und hat sich bislang mit elf erfolgreichen Romanen einen Namen gemacht. 2011 wurde sie Preisträgerin des NordMordAward, des ersten Krimipreises für Schleswig-Holstein. 2014 erhielt sie den Samiel Award für ihren Sylt-Krimi »Mordsmöwen«. Seit 2009 lebt und arbeitet die Autorin auf Sylt.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten sind in der Gemeindebücherei und mediothek in der Hamburger Str. 22a sowie telefonisch unter 04193-993850 erhältlich.

Foto:
©Sina Beerwald

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Navigation
Termine heute