Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg hat jetzt eine Praxis für Dermatologie

Henstedt-Ulzburg (em) In Henstedt-Ulzburg gibt es jetzt eine Praxis für Dermatologie! Hautärztin Christina Susanne Gellißen hat Mitte Mai ihre Praxis im Torhaus, Rathausplatz 11, unweit des AKN-Bahnhofs Henstedt-Ulzburg, eröffnet. Bürgermeisterin Ulrike Schmidt und Wirtschaftsförderer Sebastian Döll haben Frau Gellißen in ihrer Praxis besucht und sie herzlich in der Gemeinde willkommen geheißen.

„Wir freuen uns, dass sich Frau Gellißen für den Standort Henstedt-Ulzburg entschieden hat und als Hautärztin das Angebot an fachärztlichen Dienstleistungen im Ort erweitert“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Schmidt. Zuvor gab es keine Hautarztpraxis in Henstedt-Ulzburg.

Dass es mit der Praxiseröffnung in Henstedt-Ulzburg geklappt hat, freut auch Christina Susanne Gellißen: „Damit geht für mich ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Ich bedanke mich für den herzlichen Empfang und die tatkräftige Unterstützung durch die Gemeinde!“

Auf den letzten Metern vor der Praxiseröffnung hat Wirtschaftsförderer Sebastian Döll Frau Gellißen bei der Genehmigung der Nutzungsänderung ihrer Praxisräume unterstützt. „Gemeinsam haben wir diese letzte Hürde genommen, so dass der Fahrplan für die Praxiseröffnung Mitte Mai eingehalten werden konnte“, so Wirtschaftsförderer Sebastian Döll.

Mit Christina Susanne Gellißen kommt eine erfahrende Hautärztin nach Henstedt-Ulzburg, die auf 20 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen kann. „In meiner Praxis biete ich meinen Patientinnen und Patienten das komplette Spektrum der klassischen und modernen Dermatologie und habe mich darüber hinaus auf ambulante Operationen und Lasermedizin spezialisiert“, so die Dermatologin.

Ihr Angebot, dass sich aufgrund einer ausstehenden Kassenzulassung aktuell nur an Privatpatienten und Selbstzahlende richtet, werde gut angenommen. Frau Gellißen möchte gerne eine Kassenzulassung erhalten. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg wird sie dabei im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützen.

„Die Tatsache, dass es die Bereitschaft gibt, für Hautarztleistungen selbst zu bezahlen und dafür dann schneller und ortsnäher behandelt zu werden, zeigt den Bedarf in Henstedt-Ulzburg und Umgebung“, so Sebastian Döll. Der Wirtschaftsförderer unterstreicht in diesem Zusammenhang noch einmal sein generelles Angebot an alle Ärztinnen und Ärzte, die bereits im Ort ansässig sind oder nach Henstedt-Ulzburg kommen möchten: „Setzen Sie sich gerne mit mir in Kontakt, ich unterstütze Sie bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, bei Genehmigungsverfahren wie Nutzungsänderungen oder moderiere bei Bedarf bei der Nachfolgesuche zwischen Arztsitzinhaber/in und Interessenten.“

Eine erste Kontaktaufnahme mit Herrn Döll erfolgt am besten per Mail unter sebastian.doell@henstedt-ulzburg.de oder Sie hinterlassen ihm telefonisch eine Nachricht unter 04193/963-470. Herr Döll setzt sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Foto: Bürgermeisterin Ulrike Schmidt und Wirtschaftsförderer Sebastian Döll begrüßen Hautärztin Christina Susanne Gellißen vor ihrer neu eröffneten Praxis für Dermatologie am Torhaus und heißen Sie herzlich in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg willkommen.

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute