Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Gute Perspektiven für die hausärztliche Versorgung in Henstedt

Henstedt-Ulzburg (em) Noch ist die Versorgung mit Allgemeinmedizinerinnen und -medizinern in den Ortsteilen Henstedt-Ulzburgs gesichert. Dass dies auch so bleibt, daran arbeitet die Gemeinde zusammen mit den hier am Ort niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Einen Erfolg bei der Ärztegewinnung kann die Allgemeinarztpraxis Henstedt in der Maurepasstraße 74 verzeichnen, in der seit März die Allgemeinärztin Frau Dr. Susanne Klöckner das Praxisteam verstärkt.

„Wir freuen uns, dass Herr Dr. Bahnsen eine erfahrene Kollegin gefunden hat, die ihn ab sofort in der Versorgung der Patientinnen und Patienten unterstützt“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Schmidt bei einem Besuch der Allgemeinarztpraxis. „Unser Ort profitiert dabei von den derzeit verfügbaren, freien kassenärztlichen Sitzen. Henstedt-Ulzburg ist in der Vergangenheit gewachsen und die ärztliche Versorgung muss entsprechend mitwachsen.“

Herrn Dr. Bahnsens Suche nach ärztlicher Verstärkung für seine Praxis gestaltete sich angesichts des immer geringer werdenden Angebotes an niederlassungswilligen Kolleginnen und Kollegen nicht einfach. „Mittelfristig hätte ich das bisherige Angebot an hausärztlicher Versorgung im Ortsteil Henstedt alleine nicht aufrechterhalten können“, sagt Herr Dr. Bahnsen.

Nach dem Ausscheiden seines Praxispartners aus der damaligen Gemeinschaftspraxis Henstedt vor über zwei Jahren wurde es für Herrn Dr. Bahnsen zunehmend schwierig, die immer weiter ansteigenden Patientenzahlen alleine zu bewältigen. Mit der Verstärkung durch Frau Dr. Klöckner ist die ärztliche Versorgung nun wieder in gewohnter Form gewährleistet.

Frau Dr. Klöckner freut sich bereits auf ihre neue Aufgabe als niedergelassene Allgemeinärztin: „Mein Wunsch ist es, in der Allgemeinarztpraxis Henstedt in einem harmonischen Praxisteam vertrauensvoll und fortschrittlich zum Wohle der Patientinnen und Patienten zusammenzuarbeiten.“

Frau Dr. Klöckner ist Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin und lebt mit ihrer Familie am nördlichen Stadtrand von Hamburg nahe Norderstedt. Nach dem Studium der Humanmedizin in Kiel hat sie an mehreren Stationen ihrer klinischen Laufbahn, unter anderem in Radevormwald, Bochum und Eckernförde umfangreiche Erfahrungen in der Inneren Medizin sammeln können und war als Notärztin in Norderstedt tätig. Zuletzt arbeitete Frau Dr. Klöckner mehrere Jahre in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Norderstedt.

„Mit der Aufnahme der Tätigkeit von Frau Dr. Klöckner ergeben sich neue Freiräume, die der Patientenversorgung zu Gute kommen werden. So wird es bald wieder bei uns das Angebot der Akupunktur geben“, erläutert Herr Dr. Bahnsen die geplanten Änderungen. Zudem wird er wieder Anfragen nach betriebsmedizinischer Betreuung annehmen können.

Die beiden Allgemeinärzte geben auch schon einen Ausblick auf eine weitere positive Entwicklung, die im Juli dieses Jahres anstehen soll: Dann wird mit einem Kollegen der Inneren Medizin mit kardiologischem Schwerpunkt das hausärztliche Spektrum der Allgemeinarztpraxis Henstedt nochmals erweitert. „Wir freuen uns, dass wir hier einen Kontakt zwischen Praxisinhaber und niederlassungswilligem Arzt herstellen konnten, der aller Wahrscheinlichkeit zu einem weiteren Allgemeinarzt in Henstedt-Ulzburg führen wird“, so Sebastian Döll.

Der Wirtschaftsförderer unterstreicht in diesem Zusammenhang noch einmal sein generelles Angebot an alle Ärztinnen und Ärzte, die bereits im Ort ansässig sind oder nach Henstedt-Ulzburg kommen möchten: „Setzen Sie sich gerne mit mir in Kontakt, ich unterstütze Sie bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, bei Genehmigungsverfahren wie Nutzungsänderungen oder moderiere bei Bedarf bei der Nachfolgesuche zwischen Arztsitzinhaber/in und Interessenten.“

Eine erste Kontaktaufnahme mit Herrn Döll erfolgt am besten per Mail unter sebastian.doell@henstedt-ulzburg.de oder Sie hinterlassen ihm telefonisch eine Nachricht unter 04193/963-470. Herr Döll setzt sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Foto: Dr. Susanne Klöckner (Mitte) verstärkt seit 1. März 2022 das Praxisteam von Dr. Heiko Bahnsen (Hintergrund). Bürgermeisterin Ulrike Schmidt und Wirtschaftsförderer Sebastian Döll heißen Frau Dr. Klöckner in Henstedt-Ulzburg herzlich willkommen.

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute