Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

PM Freundeskreise fusionieren zum Verein der Partnerschaften

Henstedt-Ulzburg (em) Seit dem Jahr 2020 versuchten die drei Freundeskreise Maurepas, Usedom und Waterlooville zu fusionieren. Corona bedingt mussten zwei Versammlungen 2021 und 2022 abgesagt werden. Am Freitag, den 22.04.2022 war es endlich soweit. In zunächst 3 einzelnen Jahreshauptversammlungen haben die drei Freundeskreise jeweils einstimmig der Fusion zum Verein der Partnerschaften Henstedt-Ulzburg zugestimmt.

Kai Schmidt konnte dann im Anschluss im Saal des Bürgerhauses 65 Mitglieder und zahlreiche Gäste zur Fusionsversammlung begrüßen. Die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Meyer übermittelte die besten Wünsche für die Fusion, auch im Namen der sich im Urlaub befindenden Bürgermeisterin Schmidt und im Namen der Gemeindepolitik. Edda Lessing überbrachte als 2. stellvertretende Landrätin die Grüße des Kreises Segeberg und betonte die Wichtigkeit lebendiger Partnerschaften als Baustein für ein friedliches Europa.

Im Anschluss erläuterte Schmidt die Ziele der Fusion, die u.a. in einem gelebten Austausch zwischen den Partnerkommunen, einem ansprechenden Jahresprogramm für die Mitglieder vor Ort und einer Bündelung der Ressourcen der drei Freundeskreise zur Sicherung der Zukunft der Partnerschaften bestehen. Die neue Vereinssatzung wurde nach kurzer Diskussion einstimmig beschlossen. Ziel ist es ein eingetragener Verein zu werden.

Ziel des neuen Vereins ist es auch junge Menschen der Partnerstädte in Kontakt zu bringen, um die Partnerschaft in der Zukunft lebendig zu erhalten. Schließlich macht es am meisten Spaß, die Fremdsprache aktiv in der Partnerstadt auszuprobieren. Im neuen Verein kann man ab sofort als Familie Mitglied werden und sich wo man möchte einbringen.

Bei den von Altbürgermeister Volker Dornquast geleiteten Wahlen zum Vorstand des neuen Vereins wurde Kai Schmidt als 1. Vorsitzender und Anke Kötz als 2. Vorsitzende gewählt. Die Kasse führen Ulla Hamann als Kassenwartin und Reinhard Schlichtenberg als 2. Kassenwart. Christiane Bohnert übernimmt das Amt der Schriftführerin. Als Beauftragte für die Partnerschaften fungieren Claudia Schmidt (Maurepas), Horst Löhr (Usedom) und Mirja Kahle (Waterlooville). Jürgen Kirmse wurde als Beisitzer gewählt.

Der neue Vorstand verabschiedete abschließend die ausscheidenden Vorstandsmitglieder der drei ehemaligen Freundeskreise und dankte ihnen für die über Jahre geleistete Arbeit für die Partnerschaften bevor gemeinsam auf die Fusion und die Zukunft angestoßen wurde.

Die nächsten Termine für 2022 sind eine Stadtführung durch das Schanzenviertel am 07.05.2022, am 25.05.2022 fährt eine Gruppe von 18 Mitgliedern inklusive Bürgermeisterin Frau Schmidt nach Maurepas zum endlich wieder stattfindenden Partnerschaftstreffen. Weitere Treffen der Chöre Maurepas und Henstedt-Ulzburgs finden im Jahr 2022 statt. Im August und Oktober erwartet der Verein Gäste aus Waterlooville und Usedom zu den diesjährigen Partnerschaftstreffen in Henstedt-Ulzburg.

Im Rahmen des im Juni stattfindenden nächsten Gemeindefestes präsentiert der neue Verein der Partnerschaften Henstedt-Ulzburg erstmals gemeinsam die drei Partnerstädte mit landestypischen Produkten wie Wein, Crepes, Scones oder Fischbrötchen.

Wer Mitglied ist, kann an allen Veranstaltungen im Jahresverlauf teilnehmen und jeder kann neue Ideen einbringen. Beim Klönschnack im Bürgerhaus können sich Mitglieder auf ein Bier treffen. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Mit der neuen Struktur befinden sich die drei Partnerschaften organisatorisch unter einem Dach und bleiben doch in ihrer Vielfalt erhalten und werden auch in Zukunft lebendig gestaltet.

Der Partnerschaftsverein begrüßt gerne auch Nicht-Mitglieder bei seinen Veranstaltungen. Weitere Informationen gibt es beim 1. Vorsitzenden Kai Schmidt unter der Tel. Nr. 04193/888591.

Foto: Der neue Vorstand des Vereins der Partnerschaften Henstedt-Ulzburg (von links nach rechts Jürgen Kirmse, Ulla Hamann, Anke Kötz, Horst Löhr, Reinhard Schlichtenberg, Christiane Bohnert, Claudia Schmidt, Kai Schmidt, Mirja Kahle)

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Rathausplatz 1
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 963-0
Fax: 04193 / 963-190
E-Mail: gemeinde (at) h-u.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute