Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg entdecken - ortsgeschichtliche Rundgänge

Henstedt-Ulzburg (em) Der Arbeitskreis zur Ortsgeschichte an der Volkshochschule und das Gemeindearchiv führen in den kommenden Wochen öffentliche Rundgänge in Henstedt-Ulzburg durch. Sie sollten bereits 2020 zum 50. Gemeindejubiläum stattfinden, mussten jedoch wegen der Corona-Ansteckungsgefahr ausfallen. Nun werden sie dieses Jahr zwischen den Sommer- und den Herbstferien im 14-tägigen Abstand angeboten.

Unter der Leitung von Ortskundigen können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Besonderheiten und den Charakter der einzelnen Henstedt-Ulzburger Ortsteile kennenlernen und dabei manchen Blick in die Vergangenheit werfen. Dabei lässt sich selbst im eigenen Ortsteil einiges neu entdecken.

Um auch möglichst vielen Berufstätigen die Gelegenheit zur Teilnahme zu bieten, finden die ca. zweistündigen Führungen jeweils samstags statt:

- am 27. August 2022 – Rundgang auf dem Rhen (14 Uhr, Treffpunkt Rhen Center)
- am 10. September 2022 – Rundgang in Henstedt (14 Uhr, Treffpunkt am Wöddel)
- am 24. September 2022 – Rundgang in Ulzburg (14 Uhr, Treffpunkt an der Kreuzkirche)
- am 8. Oktober 2022 – Rundgang in Ulzburg-Süd (14 Uhr, Treffpunkt am AKN-Bahnhof)

Ein Götzberger Rundgang soll im Frühjahr 2023 zum 500. Dorfjubiläum durchgeführt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt Volkmar Zelck im Gemeindearchiv dienstags bis donnerstags unter der Telefonnummer 04193/963-114 oder per Mail unter: volkmar.zelck@h-u.de.

henstedt-ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Navigation
Termine heute