Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | Leo Club Alsterquelle

Jannik Nareyka neuer Präsident des Leo Clubs Alsterquelle

Henstedt-Ulzburg (em) Nach einem sehr erfolgreichen Amtsjahr mit vielen „Activities“, Spendenaktionen und vielen weiteren Projekten ganz nach dem Motto „We serve“ überreicht der bisherige Präsident Moritz Rahl die Präsidentennadel und den symbolischen Staffelstab an seinen Nachfolger Jannik Nareyka.

„Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht gemeinsam mit dem Leo Club so viel auf die Beine zu stellen. Doch nun ist es an der Zeit das Amt weiterzureichen!“, so der scheidende Präsident. Ebenfalls neu gewählt wurde Niels Steinmeier als Vizepräsident. Auch für das neue Amtsjahr ist schon viel geplant. Eine zentrale Rolle wird weiterhin das Engagement für lokale Projekte spielen, mit denen Bedürftige in der Umgebung unterstützt werden können. „Ich bedanke mich sehr dafür, den Staffelstab entgegen nehmen zu dürfen und freue mich auf ein weiteres vielfältiges Jahr mit dem Leo Club Alsterquelle. Neben der bekannten „Ein-Teil-Mehr-Aktion“ sind noch viele weitere „Activities“ und Projekte geplant. Doch zu viel möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten! Es gilt, das Engagement und den Einsatz, den alle Mitglieder des Clubs im vergangenen Jahr gezeigt haben, aufrecht zu erhalten und mit viel Energie und Einfallsreichtum das neue Jahr zu gestalten.“, so der Präsident Jannik Nareyka.

Foto: © Leo Club Alsterquelle

henstedt-ulzburg Leo Club Alsterquelle
Navigation
Termine heute