Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Henstedt-Ulzburg | VHS Henstedt-Ulzburg

Ausbildung zum/zur zertifizierten EntspannungskursleiterIn

Henstedt-Ulzburg (em) Durch die stetige Zunahme von Anforderungen im beruflichen, aber auch im persönlichen Bereich, kommt es bei immer mehr Menschen zu behandlungsbedürftigen Stresssymptomen. Gleichzeitig ist das Bewusstsein in unserer Gesellschaft gewachsen, dass gezielte Präventionen die eigene Gesundheit wirkungsvoll begünstigen können.

Ein/e Entspannungskursleiter*in unterstützt Menschen dabei, Stress erzeugende Situationen zu erkennen und diese anhand von anerkannten Entspannungsmethoden zu entlasten, zu vermeiden oder zu bewältigen. In Einzel- oder Gruppensitzungen ist er/sie somit nicht nur praktisch, sondern auch beratend tätig. Ziel ist es, eine gute Konstitution für die Alltagsbelastung, innere Balance, Gelassenheit und Zufriedenheit zu fördern.

Am Mittwoch, dem 15.09.2022 beginnt an der VHS Henstedt-Ulzburg eine 11-monatige, nebenberufliche Ausbildung zum/zur „Zertifizierten Entspannungskursleiter*in/“. Der Lehrgang umfasst ein breites Spektrum von klassischen Entspannungsmethoden, wie z.B. Autogenes Training, Yoga-Tiefenentspannung, Meditation, Fantasiereisen oder Progressive Muskelentspannung. Unterrichtszeit ist jeden Mittwochabend (außerhalb der Ferien) von 18:30 – 21:30 Uhr. Theorie und Anleitungspraxis werden dabei intensiv miteinander verbunden, so dass die Teilnehmer/innen ein umfassendes Rüstzeug für ihre zukünftige Tätigkeit z.B. an Volkshochschulen, Sportvereinen oder Fitnessstudios bekommen. Unterrichtet wird von einem multiprofessionellen Dozentinnenteam unter der Leitung von Jessica Harms, die neben ihrer eigenen Ausbildung zur Entspannungskursleiterin auch als Heilpraktikerin für Psychotherapie tätig ist. „Ein wunderbarer Nebeneffekt dieser Ausbildung besteht darin, dass wir uns auch intensiv mit den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen auseinandersetzen und damit zu einem verbesserten Körper-Seele- Gleichgewicht finden“, verspricht Harms. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung und der Bescheinigung „Zertifizierte/r Entspannungskursleiter*in“.

Alle Interessierten sind herzlich eigeladen zu einem unverbindlichen
Informationsworkshop, am Mittwoch, dem 14.08.2022, 19:00 Uhr, in den Räumlichkeiten des Regenbogen e. V., Beckersbergstr. 4, 24558 Henstedt-Ulzburg. (um eine Anmeldung per Telefon oder kurzer Mail wird gebeten).

Anmeldung und weitere Informationen bei der VHS Henstedt-Ulzburg unter Tel. 04193-7553000 oder unter www.vhs-henstedt-ulzburg.de

Foto: Lehrgangsleiterin Jessica Harms

henstedt-ulzburg VHS Henstedt-Ulzburg
VHS Henstedt-Ulzburg
VHS Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 24a
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 75 530 00
info (at) vhs-henstedt-ulzburg.de
www.vhs-henstedt-ulzburg.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute