Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
© Heike Benkmann
53.799 Berichte ●  946 Videos ●  23.156 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Henstedt-Ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Dieses besondere Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu und die Advents- und Weihnachtszeit steht bald vor der Tür. Leider ist es einigen Bürgerinnen und Bürgern in Henstedt-Ulzburg nicht vergönnt, nahestehenden Menschen zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten oder sich selbst etwas zu gönnen.
Um ihnen zu helfen, sich zumindest einen kleinen Wunsch zu erfüllen, möchte die Gemeinde Henstedt-Ulzburg diese Menschen auch in diesem Jahr mit der Aktion „Weihnachtshilfswerk 2020“ unterstützen. Um auch in diesem Jahr wieder eine große Zahl bedürftiger Menschen zu erreichen, freue ich mich, wenn wieder viele, denen es möglich ist, sich an dieser traditionellen Aktion mit einer Geldspende bete
23.10.2020
Henstedt-Ulzburg VHS
VHS
Henstedt-Ulzburg (em) Die Volkshochschule Henstedt-Ulzburg befindet sich mitten in der Planung einer Begegnungsstätte der besonderen Art, dem sogenannten „Dritten Ort“. Nach dem „Ersten Ort“ – das Zuhause - , dem „Zweiten Ort“ – die Schule oder die Arbeitsstätte – stellt der „Dritte Ort“ einen Bereich dar, in dem man sich gern aufhält, in dem Bildung, Information und andere Angebote in einem gemütlichen Rahmen angeboten werden. Also wie ein zweites Wohnzimmer für die nachbarschaftliche Gemeinschaft.
Schon in den Bürgerwerkstätten des IGEK Henstedt-Ulzburg (2018) wurde der Wunsch nach öffentlichen und kostenfreien Aufenthaltsorten ohne Konsumzwang für alle laut, wo man sich zwanglos treffen, austauschen, gemeinsam Ideen entwickeln oder sich einfach nur entspannen kann. Nun wurde die VHS von den politischen Gremien des Ortes beauftragt, einen solchen Ort zu planen und die Kosten für dessen Real
23.10.2020
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
53.799 Berichte, 946 Videos, 746 Fotogalerien und 23.156 Fotos


23
Okt
VHS
Ein Wohnzimmer für Henstedt-Ulzburg - Planen Sie mit!
23
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Bedürftigen Menschen eine Freude bereiten
20
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
„Mein Leben in drei Kisten“ Lesung mit Anne Weiss
19
Okt
CDA-Kreisverband Segeberg
Bruno-Timm-Preis 2020 für Joachim Süme
16
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Über besondere Steine auf Henstedt-Ulzburgs Gehwegen
12
Okt
Kultur im Dorf Alveslohe e.V.
Rock Tales: Rock and Popstories mit viel Livemusik
09
Okt
forum Kultur Förderungsvereinigung
Abi Wallenstein kommt ins Bürgerhaus nach Henstedt-Ulzburg
09
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Erdbauarbeiten beginnen für Gewerbeflächen am Kirchweg 128
05
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg pflanzt 50 Bäume zum Gemeindejubiläum
05
Okt
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Jubiläumsbecher - Endspurt Spendenaktion für Albertinen Hospiz
29
Sep
Aktuell
Trotz Krise in die Zukunft investieren
25
Sep
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Bürgerpreis für Kultur-Förderungs-Vereinigung forum
24
Sep
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Eka von Kalben zu Besuch im Alvesloher Dorfladen
23
Sep
Aktuell
Verantwortungsbewusst mit neuer Einnahmesituation umgehen
23
Sep
Alstergymnasium Henstedt-Ulzburg
Schulung neuer „Schüler helfen Schülern‟ – Tutoren
21
Sep
Leo Club Alsterquelle
Müllsammelaktion des Leo Club Alsterquelle
18
Sep
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
50 Jahre Gemeindebücherei in Henstedt-Ulzburg
18
Sep
Kulturfestival SH
Musical Flattertom und Flederlilly im Bürgerhaus
14
Sep
VHS Henstedt-Ulzburg
Philosophisches Café - Über das Lästern
14
Sep
Lions Club Henstedt-Ulzburg
Konzert von Magic-Melody im Bürgerpark
11
Sep
Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V.
Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. spendet Mitgliedsbeiträge
11
Sep
VHS Henstedt-Ulzburg
Kostenlose Schulergänzungskurse in den Herbstferien
10
Sep
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Sina Beerwald liest in der Gemeindebücherei Henstedt-Ulzburg
09
Sep
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Lesung von Adrienne Friedländer
07
Sep
Kultur im Dorf Alveslohe
Unfreiwillig komisch mit Ruwe & Valenske
07
Sep
Henstedt-Ulzburg-Marketing
„Ich kaufe in Henstedt-Ulzburg“ - Überraschung für Gewinner
03
Sep
Aktuell
50 Jahre Henstedt-Ulzburg - 10 Jahre Bürgersolaranlage
31
Aug
Deutsches Rotes Kreuz
Blutspenden und E-Bike gewinnen!
28
Aug
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Sprechstunde des Bürgervorstehers Henry Danielski
27
Aug
Erlöserkirche Henstedt
Eine schwere Entscheidung: Absage des Weihnachtsmarktes
25
Aug
CDU
Torsten Kowitz ist neuer Vorsitzender
25
Aug
Polizei
Mercedes-AMG entwendet - Zeugen gesucht
24
Aug
VHS
Hygienemaßnahmen zum Semesterstart
21
Aug
DRK
Blutspendeaktion im Bürgerhaus
21
Aug
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Richtfest bei Flüchtlingsunterkunft in der Lindenstraße
17
Aug
Kultur lebt!
Kultur-Festival: „Jazz ist anders!“
14
Aug
Polizei
Junge im Naturbad Beckersberg ertrunken
13
Aug
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Geh- und Radweg in der Straße Am Bahnbogen eingeweiht
06
Aug
Henstedt-Ulzburg-Marketing
„Ich kaufe in Henstedt-Ulzburg“ geht in die zweite Runde!
05
Aug
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Erfassung der Kontaktdaten bei Gremiensitzungen wird Pflicht
03
Aug
Erlöserkirche Henstedt
Vorbereitungen für Konfirmationen laufen auf Hochtouren
31
Jul
Aktuell
MdL Ole Plambeck besuchte das DRK Kaltenkirchen
28
Jul
Aktuell
Über 2 Mio. Euro Entlastung durch Kita-Reform in Henstedt-Ulzburg
28
Jul
Leo Club Alsterquelle
Kuchenspende-Aktion des Leo Clubs
27
Jul
Margarethenhoff
Kisdorfer Kultur macht Corona Pause
23
Jul
Förderverein der Kindertagesstätte Tiedenkamp e. V
Neue Bewegungsbaustelle für die Kita Tiedenkamp
20
Jul
Leo Club Alsterquelle
Jannik Nareyka neuer Präsident des Leo Clubs Alsterquelle
17
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Stadtradeln startet am 23. August in Henstedt-Ulzburg
17
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeindebücherei ab August mit gewohnten Öffnungszeiten
16
Jul
Aktuell
Paracelsus-Klinik ist jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus
15
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Polizei stoppt Schwerlastfahrzeuge auf der Autobahn
14
Jul
Aktuell
1,66 Mio. Euro für digitales Lernen an Segebergs Schulen
14
Jul
Bündnis 90 Die Grünen
Zusätzliche Stelle für Klimaschutz gefordert
10
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Das ändert sich bei Henstedt-Ulzburgs KiTas
09
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Für ein besseres Klima und weniger Energieverbrauch
09
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Erlös des Jubiläumsbechers für das Albertinen Hospiz
03
Jul
Lions Club Henstedt-Ulzburg
Lions Club und Ehepaar Schäfer spenden Liegebänke
02
Jul
Deutsches Rotes Kreuz
Blutspendeaktion auf dem Rhen am 10. Juli
01
Jul
SPD-Fraktion Henstedt-Ulzburg
Sportförderung - Faire und gleiche Regeln für alle
26
Jun
VHS
Lernsommer@vhs: Unterstützungskurse für Schüler*innen
25
Jun
Polizei
Versuchter Einbruch in Jugendzentrum
19
Jun
VHS Henstedt-Ulzburg
Das Herbstprogramm der VHS Henstedt-Ulzburg ist da!
18
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Erste Bürgersprechstunde von Bürgermeisterin Ulrike Schmidt
18
Jun
Aktuell
Corona-Warn-App ist wichtiger Baustein
16
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Hitzesommer fordern ihren Tribut - Trockenschäden an Bäumen
15
Jun
FDP Henstedt-Ulzburg
Kita Reform bringt 2,5 Mio Euro für Henstedt-Ulzburg
15
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg sucht BürgerpreisträgerIn
15
Jun
Aktuell
200.000 Euro für Umbaumaßnahmen in Feuerwehrgerätehäusern
15
Jun
VHS Henstedt-Ulzburg
Schulergänzungskurse in den Sommerferien
10
Jun
Frau & Beruf Segeberg
Persönliche Beratungen starten wieder in Henstedt-Ulzburg
Suche schließen
Henstedt-Ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Anne Weiss, geboren in der Nähe von Bremen, studierte Anglistik, Germanistik und Kulturwissenschaften. Nach Volontariaten im Eichborn Verlag und bei Kiepenheuer & Witsch arbeitete sie als Lektorin in den Verlagen Bastei Lübbe und Ullstein. Gemeinsam mit Stefan Bonner übernahm sie 2012 die
20.10.2020
Henstedt-Ulzburg CDA-Kreisverband Segeberg
CDA-Kreisverband Segeberg
Henstedt-Ulzburg (em) Joachim Süme aus Henstedt-Ulzburg ist Preisträger des Bruno-Timm-Preises 2020. Die Anerkennung für besonderes soziales Engagement wird jedes Jahr im Herbst durch die Christlich-Demokratische-Arbeitnehmerschaft (CDA) Segeberg im Rahmen eines Festaktes vergeben. Die Laudatio hält Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration a.D. und langjähriger Oberbürgermeister von Norderstedt. „Joachim Süme ist ein überzeugter Europäer. Neben
19.10.2020
Henstedt-Ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) „Seien Sie ehrlich, haben Sie sich nicht auch in letzter Zeit immer mal wieder gefragt, was ist das da eigentlich auf unseren Gehwegen? Was sollen diese weißen Steine und diese komischen Rillen? Die sind doch total unpraktisch und überhaupt: warum sind die nur an einigen Stellen zu finden und nicht überall?“, so Britta Brünn und Uta Herrnring-Vollmer Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Gemeinde Henstedt-Ulzburg. „Unser Straßenbild unterliegt einem ständigen Wand
16.10.2020
Henstedt-Ulzburg Kultur im Dorf Alveslohe e.V.
Kultur im Dorf Alveslohe e.V.
Alveslohe (em) Rock Tales - Anekdoten nach Noten Ein unterhaltsamer Mix aus spannenden, amüsanten Rock-u. Pop-Storys, Live-Hits & Multimedia! 2 sympathische Musiker mit einem Abend voller Anekdoten und legendärer Melodien - auf X Instrumenten! Samstag, den 24. Okt. 2020 um 20 Uhr im Alvesloher Bürgerhaus. Jürgen Rau arbeitete viele Jahre in verantwortlich
12.10.2020

ExpertenTipps

Alle ExpertenTipps anzeigen »
Rehfeld & Kollegen
Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/22/d39419392/htdocs/regenta-verlag/portale/henstedt-ulzburg/parameter/kundenslider-eins.php on line 188
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“

Stellenmarkt

Wellnessausbildung Ausbildung Wellness Masseur Masseurausbildung Selbständigkeit Nebenverdienst Wellnessmassage Ausbildung Wellness Masseur Massage und Wellnesstherapeut
Weitere Informationen
Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen
Pflege Seniorenbetreuung Seniorenheim Teilzeit Weiterbildungsmöglichkeiten Hauswirtschaft SozialeBetreuung Pflegehelfer (m/w/d)
Weitere Informationen
unbefristet Vollzeit Henstedt-Ulzburg Zahntechnik
Weitere Informationen
Neumünster Altenpflege Pflegefachmann/frau Gesundheits- und Krankenpfleger/in stationär
Weitere Informationen

rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

–  Schleswig-Holstein, Hamburg, Hemmingen  –

sucht

Verkaufsberater für Fenster und Türen im Innendienst
(m/w/d)
Verkaufsberater (m/w/d) Dägeling Kundenberatung Backoffice unbefristet Vollzeit
Weitere Informationen

Personal SchuH

–   (nordöstlich von Hamburg) -   –

sucht

Gartengestaltungsplaner/ Landschaftsarchitekt m/w/d für hochwertige, einzigartige Hausgärten
(m/w/d)
hochwertige
Weitere Informationen

Freihoff Sicherheitsservice Nord GmbH

–  Raum Norddeutschland  –

sucht

Techniker (m/w/d)
(m/w/d)
Techniker (m/w/d) für Sicherheitstechnik
Weitere Informationen

Personal SchuH

–  Norderstedt  –

sucht

Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK)
(m/w/d)
Weitere Informationen

Deutsches Finanzkontor AG

–  Kaltenkirchen   –

sucht

Finanzbuchhalter/-in (m/w/d)
(m/w/d)
Finanzbuchhalter Unterstützung bei Abschlüssen Kaltenkirchen Flexible Arbeitszeiten Buchhaltung DATEV- und Office-Kenntnisse Konzern Vollzeit
Weitere Informationen

Personal SchuH

–  Nordrand von Hamburg.  –

sucht

Handwerker m/w/d für Montage + Wartung - Rolladen- u. Sonnenschutzsysteme
(m/w/d)
Tischler (m/w/d) Schlosser (m/w/d) oder Elektriker (m/w/d) Montage + Wartung - Rolladen- u. Sonnenschutzsysteme
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Der Bau des Albertinen Hospiz Norderstedt befindet sich auf der Zielgeraden – genauso wie der Verkauf der Jubiläumsbecher der Gemeinde Henstedt-Ulzburg! In den vergangenen Wochen haben viele Bürger und Bürgerinnen das Rathaus oder die Gemeindebücherei aufgesucht, um für fünf Euro das Stück einen oder mehrere Becher mit dem HU-Jubiläumslogo zu erwerben.
Der Erlös der Aktion kommt als Spende zu hundert Prozent dem Albertinen Hospiz Norderstedt zugute, das Ende Oktober Eröffnung feiern wird. „Bisher konnten bereits über 2000 Euro durch die Verkäufe unserer Jubiläumsbecher erzielt werden“, freut sich Bürgermeisterin Ulrike Schmidt. Die Spendenaktion werde gut von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen. „Es besteht aber noch die Möglichkeit das Spendenergebnis für das Albertinen Hospiz Norderstedt weiter in die Höhe zu schrauben, denn es sind noch Jubiläumsbecher vorhanden“, so Bürgermeisterin Schmidt. Die Übergabe der gesammelten Spenden wird Ende des Jahres erfolgen. Wer Interesse an einem oder mehreren Jubiläumsbechern hat, kann diese entweder in der Gemeindebücherei in der Hamburger Straße 22A oder im Rathaus jeweils während der gewohnten Öffnungszeiten käuflich erwerben. Im Rathaus wenden Sie sich hierzu bitte an Frau Mecklenburg in Raum 1.10, die Sie zu den Öffnungszeiten unter der Rufnummer 04193/963-472 oder antje.mecklenburg@h-u.de erreichen können. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg ist gemeinsam mit dem Albertinen-Diakoniewerk und der Stadt Norderstedt Gesellschafter der Albertinen Hospiz Norderstedt gGmbH. Für den Bau und laufenden Betrieb sind Hospize auf Spenden angewiesen. Foto: Schnell zugreifen, denn viele dieser Becher sind schon weg! Bürgermeisterin Ulrike Schmidt freut sich, dass die Spendenaktion für das Albertinen Hospiz Norderstedt gut angenommen wird.
05.10.2020
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Alveslohe (em) Eka von Kalben, Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, besuchte am vergangenen Freitag zusammen mit den grünen Vorsitzenden des Kreises Segeberg Ulrike Täck und Peter Stoltenberg den Alvesloher Dorfladen und ließ sich von Marktleiterin Regina Deilke den 2018 gegründeten Genossenschaftsladen zeigen und dessen Entstehungsgeschichte erklären, bei der die Alvesloher Grünen Ideengeberin und treibende Kraft waren.
Nachdem das letzte Lebensmittelgeschäft in Alveslohe seit beinahe zwei Jahren geschlossen hatte, entstand bei einem Grillabend unter befreundeten Grünen die Idee, selbst einen Laden zu eröffnen. Dabei stand nicht nur der eigene Wunsch im Mittelpunkt, wieder zu Fuß oder per Fahrrad einkaufen zu können. Auch der Gedanke, etwas für einen größeren Kreis der Alvesloher*innen und das Sozialgefüge des Ortes zu tun, spielte eine große Rolle, berichtet die Grüne Erika Wichmann, die von Beginn an dabei war und nun regelmäßig ehrenamtlich an der Kasse sitzt. In einem gewaltigen Kraftakt wurde von Februar bis zur Eröffnung im November 2018 und mit vielen ehrenamtlichen Helfer*innen der Laden renoviert und eingerichtet und eine Genossenschaft gegründet, die inzwischen 190 Mitglieder zählt. Entstanden ist ein Nahkauf-Ladengeschäft, der von REWE beliefert wird und preislich dasselbe Niveau hat, wie andere Läden der Kette. Von Kalben, die selbst gleich ihren Einkauf erledigte, zeigte sich beeindruckt von dem Sortiment und freute sich besonders über Bioprodukte und regionale oder sogar örtlich hergestellte Waren, die die Genossenschaft zusätzlich zur Belieferung durch REWE ins Angebot nimmt. „Wir haben eigentlich alles da, außer Schuhe“, freut sich Marktleiterin Deilke und verweist auf ein Buch, in das Kunden ihre Wünsche notieren können. „Fast immer machen wir es möglich“, erzählt sie, die mit dreizehn Angestellten den Laden am Laufen hält. Auf Nachfrage der Landtagsfraktionsvorsitzenden von Kalben erzählt sie, dass der Dorfladen bislang ganz gut durch die Krise gekommen sei. Viele derer, die im Home-Office arbeiten, würden bei ihnen immer größere Einkäufe tätigen. Durch die Post, die demnächst ebenfalls hier Einzug halten soll, erhofft sich die Genossenschaft noch größeren Zuspruch. Nicht zu vergessen, das angeschlossene kleine Café, das ab sechs Uhr morgens geöffnet hat. Dennoch wünscht sich die Genossenschaft weitere Mitglieder, um den Laden noch fester unter den Alvesloher*innen zu verankern. Die grünen Amts- und Mandatsträger zeigen sich beeindruckt von diesem geglückten Projekt, das Modell für andere kleine Orte sein könnte, die zu veröden drohen. Doch von Kalben bekommt auch etwas Arbeit mit auf den Weg: privat initiierte Marktläden, wie diese, bekämen bislang noch keine Zuschüsse oder Förderung. Vielleicht ließe sich daran in Zukunft etwas ändern, so dass auch andere kleinere Orte sich einen Laden, wie diesen und damit einen wichtigen örtlichen Mittelpunkt wieder aufbauen könnten. Denn eines war allen Beteiligten klar: Der Alvesloher Dorfladen ist nicht einfach nur eine Einkaufsgelegenheit um die Ecke, es ist ein Gemeinschaftsprojekt von und für die Alvesloher*innen. Foto: © Bündnis90/Die Grünen
24.09.2020
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
VR Bank in Holstein
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Volksbank Pinnberg-Elmshorn
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO startet Baumaßnahmen im Frederikspark
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO startet Baumaßnahmen im Frederikspark
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
EGNO
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Kulturfestival SH
Henstedt-Ulzburg (em) forum Kultur Förderungsvereinigung und hat es geschafft. Das Kultur Festival kommt, am Sonntag den 27. September um 15 Uhr, nach Henstedt-Ulzburg ins Bürgerhaus. Das Theaterfimmel zeigt das Musical Flattertom & Flederlilly Über Freundschaft und Naturschutz mit vielen Informationen über Fledermäuse. ür Kinder ab 4 Jahre der Eintritt ist kostenfrei.
Die Fledermäuse Flattertom und Flederlilly sind in Gefahr! Der alte Bahnhof, in dem sie wohnen, soll abgerissen werden. Doch die Kinder Jonas und Paula helfen ihnen, ein neues zu Hause zu finden. Neben kindgerechten, humorvollen Dialogen gibt die Musik, die von Matthias Meyer-Göllner komponiert wurde, der Handlung den richtigen Schwung. Von fetzigem Rock‘n‘Roll bis zum romantischen Chanson, vom aktuellen Rap bis hin zum klassischen Walzer. Ein schwungvolles Musical über Freundschaft und Naturschutz mit vielen Informationen über Fledermäuse. Am Sonntag, den 27. September 2020 ist um 14 Uhr Einlass, um 15 Uhr ist Konzertbeginn. Der Eintritt ist kostenfrei. Die zugelassene Personenzahl ist sehr gegrenzt. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Corona-Bestimmungen des Landes. Tickets für eine kostenlose Registrierung unter www.kulturfestival.sh/#c27 „Ihre Anmeldung“. Sie erhalten einen QR-Code aufs Smartphone oder zum Ausdrucken. Zusätzlich wird die Veranstaltung kostenfrei und live auf unseren Online-Kanälen übertragen. Alle Veranstaltungen können Sie im Nachhinein unter www.youtube.com/channel/UCIiGkVEbHyWBLAzjLbQEBoQ/videos anschauen. Foto: ©Kulturfestival SH
18.09.2020
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
dodenhof
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
dodenhof
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
dodenhof
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
Late-Night-Shopping am 28. Februar
dodenhof
Late-Night-Shopping am 28. Februar
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
dodenhof
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
Aktuell
Henstedt-Ulzburg (em) Nicht nur die Gemeinde Henstedt-Ulzburg feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag. Auch die Energiegenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG wird 10 Jahre alt. Sie betreibt die größte Bürgersolaranlage der Metropolregion.
Seit Juni 2010 produzieren sechs Photovoltaikanlagen auf Schulen und Kindergärten in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg jährlich rund 440.000 kWh sauberen Strom, was dem Verbrauch von über 125 Haushalten entspricht. Die 150 Mitglieder freuen sich dieses Jahr über eine Jubiläumsdividende von 6%. Thomas Leidreiter, Ideengeber und Aufsichtsratsmitglied bei der Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG erinnert sich: „Die Idee war, öffentliche Dächer zu nutzen, um Klimaschutz vor Ort voranzutreiben. Und all das gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern aus der Region. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg unterstützte das Projekt, indem sie die öffentlichen Dächer kostenfrei zur Verfügung stellten.“ Jens Uffenkamp, Energie- und Klimabeauftragte der Gemeinde sieht in dem Projekt einen großen Erfolg: „Das Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG ist nicht nur ein tolles Projekt, mit dem BürgerInnen Geld verdienen können, sondern es spart jährlich über 240 Tonnen des klimaschädlichen CO2-Gases ein, was in etwa der CO2-Menge gleichsteht, die 20.000 Buchen speichern.“ Henk Cijsouw ist ehrenamtlicher Vorstand der Energiegenossenschaft: „Die Anlagen werden professionell gewartet und überwacht. Die Produktionszahlen liegen stets über dem technischen Soll und über den Schätzungen des Vorstandes. Daher freuen wir uns, dass wir unseren Mitgliedern in Zeiten von Niedrigzinsen ein Jubiläumsgeschenk machen können und 6% Dividende auszahlen.“ Über eine Warteliste haben neue Mitglieder derzeit gute Chancen, ebenfalls Anteile zu erwerben. Bei Interesse kann man über die Website www.sonnenkraftwerk-hu.de Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen. Foto: ©Energiegenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg eG
03.09.2020
Deutsches Rotes Kreuz
Henstedt-Ulzburg (em) Noch bis zum 2. Oktober 2020 haben Blutspenderinnen und Blutspender auf allen DRK-Blutspendeterminen die Gelegenheit an einer E-Bike-Verlosung teilzunehmen. Die Teilnahmelose können am Spendetermin vor Ort ausgefüllt werden. So werden Lebensretter zu Gewinnern.
Die nächste DRK-Blutspendeaktion in Henstedt-Ulzburg findet am Freitag, d. 04.09.2020 Uhr 15.00 bis 19.30 Uhr im Bürgerhaus der Gemein- DRK-Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V. Dammstücken 39, 24558 Henstedt- Ulzburg, Beckersbergstraße 34, statt. Eine Voranmeldung ist nötig. Terminsuche unter www.blutspende.de und am Servicetelefon 0800 11 949 11.
31.08.2020
VHS
Henstedt-Ulzburg (em) Kurz vor dem Start des neuen Herbstsemesters steht das Hygienekonzept der VHS Henstedt-Ulzburg. „Gerade Angesichts wieder steigender Infektionszahlen sahen wir uns sehr gefordert, für den bestmöglichen Schutz von Teilnehmern und Dozenten zu sorgen“, erklärt VHS Leiter Dr. Jochen Brems, der gemeinsam mit seinem Team viele Wochen an der Optimierung des Hygienekonzeptes der Einrichtung gearbeitet hat.
Vor wenigen Tagen ist eine wesentliche Maßnahme umgesetzt worden: die Ausstattung von acht Unterrichtsräumen mit Acrylglas-Trennscheiben. „Jeder Teilnehmer ist von seinen Nachbarn durch eine solche Scheibe getrennt, womit auch bei geringerem Abstand ein wirksamer Schutz gegeben ist“, versichert Fachbereichsleiterin Ramona Bücker, die sich sehr darüber freut, dass durch diese Maßnahme bereits jetzt im August sämtliche Deutsch-Sprachkurse für Geflüchtete und Migranten wieder fortgesetzt werden können. Das Kreisgesundheitsamt hatte im Vorfeld „grünes Licht“ für die Trennscheiben-Lösung gegeben. Ein positiver Nebeneffekt: sowohl die Scheiben als auch die Trägerkonstruktionen sind von einem örtlichen Tischler produziert worden, wodurch auch ein kleiner Beitrag zur Stärkung des lokalen Handwerks geleistet werden konnte. Zusammen mit den anderen Hygienemaßnahmen, zu denen die Maskenpflicht außerhalb der Unterrichtsräume, die regelmäßige Desinfektion der berühren Gegenstände wie auch die Dokumentation der VHS-Besuche gehören, ist die Bildungseinrichtung nun gut gerüstet für den Kursbetrieb des neuen Semesters. Auch EDV-Dozent Heribert Werner ist froh, dass die VHS nun wieder für alle als Ort des Lernens und der Begegnung offensteht: „Die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, dass wir auch bei der digitalen Kommunikation den Anschluss an die technische Entwicklung halten müssen.“ Mit den vielfältigen Angeboten in dem ebenfalls besonders gesicherten EDV-Raum möchte die VHS auch dafür weiterhin ein verlässlicher Partner sein.
24.08.2020
Aktuell
Kaltenkirchen (em) „Wie hat das Ehrenamt bisher die Corona-Pandemie erlebt?“ Mit dieser Frage traf sich der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck mit Jürgen Schumacher, Nils Bade und Herbert Ollenburg aus dem Vorstand des DRK Kaltenkirchen im DRK-Zentrum an der Alvesloher Straße. „Eigentlich wären wir jetzt im Einsatz beim Wacken Open Air gewesen“, berichtete Jürgen Schumacher zu Beginn des Gesprächs wehmütig. Denn der DRK Ortsverein Kaltenkirchen ist dort seit vielen Jahren federführend für die Sanitätsversorgung zuständig.
Auch viele andere Veranstaltungen, wie das Werner-Rennen in Hartenholm, Jahrmärkte, Dorffeste oder Landjugendfeten können ebenfalls aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden, wo das DRK Kaltenkirchen für die medizinische Erstversorgung der Menschen zuständig ist. „Das hat Auswirkungen auf einen Großteil unserer Einnahmen, die nun weggefallen sind“, erklärte Nils Bade, der Schatzmeister des DRK Ortsverein Kaltenkirchen ist. „Denn durch Veranstaltungen generieren wir die Einnahmen, um unsere Kosten für Fahrzeuge und medizinische Geräte zu decken. Diese Kosten laufen natürlich weiter. Auch die Schutzausrüstung muss immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden“, so Bade weiter. „Die Corona-Pandemie hat unser gesamtes Vereinsleben verändert“, so Schumacher. „Die Dienstabende und Schulungen konnten nur mit großem Abstand in kleineren Gruppen oder per Videokonferenz durchgeführt werden. Aber es gab auch Einsätze, wo das DRK besonders gefragt war, wie die Organisation der Kaltenkirchener Küche. Gerade für die Risikogruppen war es wichtig, dass wir ihnen Essen nach Hause liefern konnten“, erklärte Schumacher. Plambeck zeigte sich sichtlich beeindruckt, was der DRK Ortsverein alles leistet. „Ohne dieses Ehrenamt würde vieles nicht funktionieren. Wir müssen aufpassen, dass dieses Engagement nicht der Corona-Pandemie zum Opfer fällt“, so Plambeck. „Das DRK leistet mit vielen Tätigkeiten, wie mit der Küche in Kaltenkirchen, aber auch mit der Organisation der Blutspendedienste, einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag, sodass wir uns immer versorgt fühlen können. Das ist besonders in dieser schwierigen Zeit sehr wichtig“, so Plambeck abschließend. Foto: ©Ole-Christopher Plambeck
31.07.2020