Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
56.089 Berichte ●  25.523 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Henstedt-Ulzburg Henstedt-Ulzburg bewegt e.V.
Henstedt-Ulzburg bewegt e.V.
Henstedt-Ulzburg (em) Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre und der zweijährigen Pause startet der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. auch in diesem Jahr wieder das BürgerparkKINO im Herzen von Henstedt.Ulzburg. Das Open-Air-Kino beginnt am Freitag, 12. August um 15:00 Uhr und man genießt die Filme vor einer einmaligen Kulisse, denn idyllischer geht es kaum: Lauschig eingebettet in die hügelige Landschaft des Bürgerparks, an einem schönen See gelegen, zeigt sich das BürgerparkKINO besonders abends in tollem Licht.
In gemütlicher Abendstimmung sitzt man auf der Wiese des Parks. Um es sich so richtig bequem zu machen, sollte man Decken, Kissen oder auch Campingstühle mitbringen. "Wir verleihen auch wieder kostenfrei unsere Strandmuscheln, die wir von unserem Sponsor Outdoorer.Net zur Verfügung gestellt bekommen haben", teilt Vorstandmitglied Karina Brinkers mit. Für die jüngeren Gäste steht in den Pausen auch
08.08.2022
Henstedt-Ulzburg WHU
WHU
Henstedt-Ulzburg (em) Die WHU lädt zu einem Vortrags- und Informationsabend am 16.8.2022 um 19 Uhr ins Bürgerhaus (Raum 15) ein. Es geht um das Leben und Wohnen in privaten Wohngenossenschaften, wie man sie gründet, zum Selbstkostenpreis baut und die Wohnungen anschließend gemeinsam verwaltet.
Für den einleitenden Vortrag konnten wir den Geschäftsführer von Ting-Projekte, Herrn Borchmann-Welle, gewinnen, dessen Unternehmen bereits eine Vielzahl von Wohnprojekten in Schleswig-Holstein umgesetzt hat. Für genossenschaftliches Wohnen in möglichen gemeinsamen Projekten in Henstedt-Ulzburg spricht neben dem Bezug einer neu errichteten Wohnung: ein gutes Miteinander mit netten Nachbarn, ei
09.08.2022
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
56.089 Berichte, 1.069 Videos, 710 Fotogalerien und 25.523 Fotos


09
Aug
WHU
Themenabend zum genossenschaftlichen Wohnen
08
Aug
Henstedt-Ulzburg bewegt e.V.
5. BürgerparkKINO - 8 Filme an 3 Tagen
05
Aug
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburgs Bäume tragen jetzt Nummern
04
Aug
ADFC Henstedt-Ulzburg
Fahrradtour nach Bad Oldesloe mit dem ADFC
29
Jul
GEWINNSPIEL
Voci-e-Violini - Der große Abend der Tenöre
26
Jul
Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V.
Das Niveau singt – Premiengold Tastenkabarett
26
Jul
Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V.
„HU verkauft“ Der Flohmarkt von Bürgern für Bürger!
21
Jul
CDU/BFB
Ausstieg der Grünen aus Aktionsbündnis gegen 380KV Trasse
18
Jul
VHS Henstedt-Ulzburg
Ausbildung zum/zur zertifizierten EntspannungskursleiterIn
15
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Praxisübernahme geglückt - Neuer Hausarzt für Henstedt-Ulzburg
15
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Schnell-Ladesäule am Aral Rasthof in HU eingeweiht
15
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Jetzt bewerben – Seniorenbeirat wird neu gewählt
13
Jul
VHS Henstedt-Ulzburg
Sondersprachkurse „Ich sehe meine Zukunft in Deutschland“
12
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Save the Date: 1. Klimawerkstatt Henstedt-Ulzburg
08
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Vorschläge für den Bürgerpreis 2022 gesucht
08
Jul
Gemeinde-Henstedt-Ulzburg
„Team Bürgerhaus“ verabschiedet sich in den Ruhestand
08
Jul
VHS Henstedt-Ulzburg
Bereit für einen inspirierenden Weiterbildungsherbst!
07
Jul
Kultur im Margarethenhoff
Trio Viviparie „Flieg mit mir um die Welt“
04
Jul
Lions Club Henstedt-Ulzburg
Christa Schmidt ist neue Präsidentin im Jubiläumsjahr
01
Jul
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Sommerfeeling in der Bücherei
29
Jun
FDP | BFB | CDU
„Grüne H-U lassen Gemeinde und Bürger kläglich im Stich“
27
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Nächster Hilfstransport für die Ukraine gestartet
21
Jun
ADFC Henstedt-Ulzburg
ADFC Henstedt-Ulzburg lädt zu geführten Radtouren ein
17
Jun
DKMS
4-jährige Nimi aus Kisdorf braucht dringend Stammzellenspende
17
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Erstes Deutsch – Französisches Partnerschaftstreffen
16
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg sucht Kulturpreisträger/in 2022
14
Jun
DRK
Blutspendeaktion auf dem Rhen
13
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Persische Teezeremonie in der Kunststation im Henstedter Hof
08
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Berufliche Nischen finden! Vortragsreihe „Gut zu wissen!“
07
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Neugestaltung Bolzplatz „Am Trotz“ - mit Fußballturnier
03
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Inklusive Radfahrt durch Henstedt-Ulzburg am 9. Juni 2022
02
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg und SH Netz verlängern ihre Zusammenarbeit
02
Jun
Ole Christopher Plambeck
Land unterstützt Schulträger im Kreis Segeberg
01
Jun
KuKuHU
Eröffnung der KuKuHU2022 in der Götzberger Mühle
01
Jun
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
„Die Toten von Fehmarn“ Lesung mit Eric Berg
31
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Informationsabend im Zentrum der Hilfe gut besucht
30
Mai
Kultur im Dorf Alveslohe e.V.
Anna Schäfer - Jetzt, morgen war gestern
27
Mai
Gemeinde Henstedt
Auftaktveranstaltung: „Wir machen Klimaschutz“
25
Mai
Ole-Christopher Plambeck
Positive Einnahmeentwicklung und weniger Schulden
25
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
KiTa Schulstraße ist „Anerkannter Bewegungskindergarten“
19
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Stadtradeln - Henstedt-Ulzburg radelt für ein gutes Klima
19
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Vereine präsentieren sich beim Gemeindefest im Bürgerpark
13
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Lust auf Kommunalpolitik? Engagierte Frauen gesucht!
09
Mai
VHS Henstedt-Ulzburg
Zehn neue Entspannungskursleiterinnen verabschiedet
06
Mai
Seniorenbeirat Henstedt-Ulzburg
Neuauflage des Senioren Wegweisers ist da!
06
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Bekämpfung von invasiven Neophyten im Gemeindegebiet
04
Mai
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
„Arnulf – Der Herr der Elbe“ Lesung mit Robert Focken
03
Mai
Erziehungs- und Familienberatung
Ängste bei Kindern und Jugendlichen – wie Eltern helfen können
02
Mai
Aktuell
Henstedt-Ulzburg droht Schicksal als Strom-City
02
Mai
Henstedt-Ulzburg bewegt e.V.
3. HU-Jahrmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag
29
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
PM Freundeskreise fusionieren zum Verein der Partnerschaften
29
Apr
Kultur im Margarethenhoff
Wilde Weltmusik vom Atlantik bis zum schwarzen Meer
28
Apr
Ole-Christopher Plambeck
Die Infrastruktur zukunftsfest machen
26
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Behindertenbeauftragte organisieren Benefizkonzert
23
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Naturbad Beckersberg öffnet am 7. Mai 2022
22
Apr
ADFC Henstedt-Ulzburg
ADFC Henstedt-Ulzburg lädt zur Drei-Quellentour ein
21
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Spende von 150 Rotbuchen für Wiederaufforstung
20
Apr
Rotary Club Henstedt-Ulzburg
Alstergymnasium und Rotary starten Vortragsreihe
12
Apr
Lions Club Henstedt-Ulzburg
Ostereier-Aktion: Ausgabe der Preise am 16. April
11
Apr
Lions Club Alveslohe
27. Lions Benefiz Golfturnier auf Gut Kaden
07
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Deutsche Post eröffnet zusätzliche Partner-Filiale
04
Apr
Lions Club Alveslohe
Raues Haus Kattendorf freut sich über Nestschaukelspende
04
Apr
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Zentrum der Hilfe für Geflüchtete im CCU wird gut angenommen
01
Apr
Ole-Christopher Plambeck
Diskussion über Flächenversiegelung
31
Mär
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Fahrradversteigerung online
30
Mär
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Werkmeister spendet Matratzen für Bedürftige
29
Mär
Kirchengemeinde St. Petrus
Camp2Go - Abenteuer-Ferien in Henstedt-Ulzburg
29
Mär
Lions Club Henstedt-Ulzburg
Lions helfen mit verschiedenen Aktionen der Ukraine
28
Mär
Kultur im Margarethenhoff
Die Spontane Breitseite Improtheater Steife Brise zu Gast
24
Mär
Aktuell
Bündelung der Ostküstenleitung mit A20 Trasse gefordert
Suche schließen
Henstedt-Ulzburg Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg hat ein Baumkataster für die gemeindeeigenen Bäume erstellt. Hierin sind alle Bäume erfasst, die sich im Eigentum der Gemeinde befinden. Im Geoportal finden Sie auf einer Karte dargestell
05.08.2022
Henstedt-Ulzburg ADFC Henstedt-Ulzburg
ADFC Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Am Samstag, den 13. August um 13:00 Uhr startet eine Tagestour nach Bad Oldesloe. Startort ist der Europagarten/Rathaus Ulzburg. Diese Tour hat eine Länge von ca. 65 km und führt im gemütlichen Tempo auf dem landschaftlich reizvollen Fahrradweg der ehemaligen EBO-Bahntrasse nach Bad Oldesloe. Eine Einkehr in Bad Oldesloe ist vorgesehen. Zurück erfolgt die Tour über Leezen entlang weiter
04.08.2022
Henstedt-Ulzburg GEWINNSPIEL
GEWINNSPIEL
Neumünster/ Bad Segeberg (kv) Mit den Tenören und Musikerinnen von VOCI e VIOLINI („Stimmen und Geigen“) kommen wahre Meister der Gesangskunst nach Deutschland. Diese elf einzigartigen KünstlerInnen mit exzellenter Ausbildung dürfen als begnadet gelten und suchen Ihresgleichen. Jede Stimme für sich so individuell, gefühlvoll wie auch kraftvoll, dass dem Zuhörer der Atem stockt. Freuen Sie sich nicht nur auf gesangliche Opern-Hi
29.07.2022
Henstedt-Ulzburg Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V.
Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V.
Kisdorf (em) 10 Jahre Tastenkabarett: Ein guter Grund, die großen Momente aus vier Soloprogrammen in einem Abend zusammenzufassen! Als letzter Vertreter einer Generation, deren natürlicher Lebensraum nicht das Innere eines Offroad-Fahrzeuges und jeder Kindergeburtstag ein Mega-Event ist, berichtet Axel Pätz von Schrecken des Alltags, wie dem Telefonat mit der eigenen Familien-Hotline, gibt praktische Tipps, z.B. wie man der sozialen Verelendung durch Gründung einer Bank zuvorkommen kann, und liefert erhellende Einblicke in das Privatleben von Serienmördern. Und wenn Axel Pätz erläutert, welche verheerenden
26.07.2022

ExpertenTipps

Alle ExpertenTipps anzeigen »
Rehfeld & Kollegen
Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/22/d39419392/htdocs/regenta-verlag/portale/henstedt-ulzburg/parameter/kundenslider-eins.php on line 188
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust

Stellenmarkt

Seniorenbetreuung Vollzeit Pflege Seniorenheim Weiterbildungsm?glichkeiten Schichtdienst Senioren BetrieblicheAltersrente
Weitere Informationen
Wellnessausbildung Ausbildung Wellness Masseur Masseurausbildung Selbst?ndigkeit Nebenverdienst Wellnessmassage Ausbildung Wellness Masseur Massage und Wellnesstherapeut
Weitere Informationen
Norderstedt Weiterbildung Schichtdienst Altenpfleger/in Pflegefachmann/frau Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Familienunternehmen seit 25 Jahren
Weitere Informationen
Fenster T?ren Produktion D?geling Holz Kunststoff
Weitere Informationen
Norderstedt Elektroniker Vollzeit elektroM?nster
Weitere Informationen
Norderstedt Weiterbildung Schichtdienst Altenpfleger/in Pflegefachmann/frau Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Familienunternehmen seit 25 Jahren
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Große Veränderungen stehen in der internistischen Hausarztpraxis von Dr. Klaus-Peter Bartfeld in der Beckersbergstraße 2 an. Nach längerer Suche konnte Herr Dr. Bartfeld den Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Herrn Dr. Amir Kapic als Praxisnachfolger gewinnen. Somit kann die seit 1984 bestehende Arztpraxis mit einem noch besseren Versorgungsangebot an diesem Standort fortgeführt werden.
Bürgermeisterin Ulrike Schmidt und Wirtschaftsförderer Sebastian Döll haben Herrn Dr. Kapic bei einem gemeinsamen Termin herzlich in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg willkommen geheißen. Zum 1. Juli hat Herr Dr. Kapic die Allgemeinarztpraxis von Herrn Dr. Bartfeld in der Beckersbergstraße 2 übernommen. Zudem hat er zusammen mit Herrn Dr. Heiko Bahnsen von der Allgemeinarztpraxis Henstedt in der Maurepassstraße 74 eine „überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft“ unter dem Namen „Hausarztpraxis Henstedt“ gegründet, in der sie sich mit ihren beruflichen Qualifikationen gut ergänzen werden. „Ich bin froh, dass sich für meine Einzelpraxis diese Lösung gefunden hat und meine Patientinnen und Patienten auch in Zukunft gut versorgt sein werden“, freut sich Dr. Bartfeld über seinen Nachfolger. „Wichtig war mir, nicht als Einzelkämpfer tätig zu werden“, erklärt Dr. Kapic seinen gewählten Schritt. „Mit der Allgemeinarztpraxis Henstedt von Herrn Dr. Bahnsen habe ich einen kompetenten Partner gefunden, der mir mit langjähriger Erfahrung in der Allgemeinmedizin zur Seite steht“. Dr. Bahnsen sieht ebenfalls Vorteile in der Kooperation und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. „Unsere Patientinnen und Patienten werden davon profitieren, dass auch in Urlaubszeiten stets einer von uns beiden erreichbar ist, der über die notwendigen, medizinischen Informationen verfügt.“ Nach jahrelanger Tätigkeit als Oberarzt war Herr Dr. Kapic in den letzten Jahren als Chefarzt der Inneren Medizin und Kardiologie am Asklepios Klinikum Bad Oldesloe tätig. Nach einer Ausbildung zum Krankenpfleger absolvierte Herr Dr. Kapic das Studium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Nach Abschluss seiner Promotion hat er im Laufe seiner beruflichen Weiterbildung, neben dem Facharzt für Innere Medizin, auch den Facharzt für Kardiologie erworben und verfügt über Zusatzqualifikationen im Bereich der Notfall- und Palliativmedizin. Für Herrn Dr. Kapic ist Henstedt-Ulzburg und die Region nicht unbekannt. Seit zwanzig Jahren lebt er mit seiner Familie im Norderstedter Stadtteil Friedrichsgabe. Die Entscheidung als Hausarzt tätig zu werden, begründet Herr Dr. Kapic mit der besseren Balance zwischen Familie und Beruf sowie dem Wunsch nach einer engeren Arzt-Patientenbindung, die sich im Klinikalltag nur schwer realisieren lasse. Mittelfristig möchten Dr. Bahnsen und Dr. Kapic gerne in größere Räume zusammenziehen, die den immer höher werdenden medizinischen Anforderungen genügen. Der Name „Hausarztpraxis Henstedt“ zeigt, dass die Ärzte gerne im Ortsteil Henstedt eine gemeinsame, dauerhafte Heimat finden möchten. „Wir werden Herrn Dr. Bahnsen und Herrn Dr. Kapic bei der Suche nach gemeinsamen Räumlichkeiten im Ortsteil Henstedt nach Kräften unterstützen“, sagt Bürgermeisterin Schmidt. In diesem Zusammenhang wird auch immer wieder der Henstedter Hof als ein möglicher Standort für ein Konzept aus Gemeinschaftspraxis, weiteren Gesundheitsdienstleistern und sozialem Wohnen im Ortsteil Henstedt genannt. Das Grundstück befindet sich im Besitz der Gemeinde. Gegen eine komplette Überplanung des Gebietes inklusive Henstedter Hof spricht, dass dieser aktuell als Unterkunft für Geflüchtete genutzt wird. Denkbar wäre eine teilweise Nachverdichtung einer Freifläche im hinteren Bereich des Grundstücks. „Wir möchten gerne innerhalb von zwei bis drei Jahren eine konkrete Perspektive haben, wie wir unsere Praxis an einem gemeinsamen Standort in zukunftsfähigen Räumlichkeiten im Ortsteil Henstedt betreiben können“, formuliert Dr. Kapic seine Erwartungen. Da die Planungsüberlegungen zu diesem Areal aber noch am Anfang stehen, ist die Gemeinde parallel auf der Suche nach alternativen Standorten für ein kombiniertes Projekt aus Gemeinschaftspraxis und Wohnraum in Henstedt. Die erste Ansprechperson für niedergelassene und niederlassungswillige Ärztinnen und Ärzte in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg ist Wirtschaftsförderer Sebastian Döll. Auch bei der Praxisübernahme von Herrn Dr. Bartfeld durch Herrn Dr. Kapic hat Herr Döll unterstützt, indem er den Kontakt hergestellt hat. Herr Döll unterstützt außerdem bei der Suche nach geeigneten Praxismöglichkeiten. Für den Ortsteil Ulzburg hat er aktuell folgenden Tipp: „Bis Ende des Jahres werden die Gewerbeeinheiten in der Hamburger Straße 73-75 auf dem sogenannten „Beckmann-Gelände“ fertiggestellt sein, die von der Firma Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG vermarktet werden. Mit Größenordnungen von 73 bis maximal 400 qm sind diese für Arztpraxen gut geeignet und die zentrale Lage in der Nähe weiterer Praxen und Gesundheitsdienstleistern sowie zweier Apotheken im Ortszentrum Ulzburg direkt an der AKN-Haltestelle ist für eine Arztpraxis geradezu ideal.“ Interessierte Ärztinnen und Ärzte können gerne mit Herrn Döll unter sebastian.doell@h-u.de oder 04193-963-470 Kontakt aufnehmen. Foto: Bürgermeisterin Ulrike Schmidt und Wirtschaftsförderer Sebastian Döll heißen Dr. Amir Kapic in Henstedt-Ulzburg willkommen.
15.07.2022
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf

Immobilien

Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
VHS Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg hatte schnell reagiert. Kurz nachdem im April die ersten Geflüchteten aus der Ukraine angekommen waren, wurden gemeinsam mit der VHS drei Sonderkurse zum Erlernen der deutschen Sprache eingerichtet. „Es ging zum damaligen Zeitpunkt darum, 45 Personen dabei zu unterstützen, sich möglichst schnell bei uns zurechtzufinden – dafür sind grundlegende Deutschkenntnisse ein wichtiger Schlüssel“, erklärt Wenzel Waschischeck, Integrationsbeauftragter der Gemeinde.
„Da wollten wir nicht warten, bis die Finanzierung über Bundes- und Landesmittel steht, sondern seitens der Gemeinde spontan Hilfe bieten“, so Waschischeck weiter. Kürzlich sind diese drei Kurse zu Ende gegangen und auch die zusätzlichen Bundesformate über die VHS sind inzwischen eingerichtet worden. Grund genug für VHS-Leiter Dr. Jochen Brems, die Teilnehmer*innen einer dieser Kurse am letzten Kurstag zu besuchen und nach ihren bisherigen Erfahrungen zu fragen. „Deutsch ist eine ziemlich schwierige Sprache“ bestätigen die beiden Teilnehmerinnen Vita Batinkhno und Roza Saribekjan. Insbesondere die richtige Verwendung der Artikel sei mühsam zu lernen, weil es nicht immer eindeutige Regeln dafür gibt. Aber auch das Ukrainische hätte seine Tücken, weil dort viele Wörter sehr ähnlich klingen würden, ergänzen die beiden mit einem Augenzwinkern. Insgesamt seien die Teilnehmer*innen sehr froh darüber, wie gut sie hier in Deutschland aufgenommen wurden und wie viele Menschen gerade auch hier in Henstedt-Ulzburg ihre Hilfe anbieten würden. Groß ist bei allen die Sorge, wie es mit dem Krieg, mit der Zerstörung und dem unendlichen Leid ihrer Landsleute weitergehen wird und was für ein Land sie am Ende des Krieges vorfinden werden. Keiner rechnet damit, schnell wieder nach Hause gehen zu können. Für Vita Batinkhno mit ihrem 8-jährigen Sohn steht schon jetzt fest, dass sie sich ein Leben in Deutschland als Lehrerin aufbauen möchte. „Ich habe in der Ukraine schon viel Unterrichtserfahrungen sammeln können. Jetzt geht es für mich darum, möglichst schnell die deutsche Sprache zu erlernen und an den Qualifikationen für ein Lehramt zu arbeiten.“ Auch ihre „Mitschülerin“ Roza Saribekjan sieht ihre Zukunft in Deutschland. Sie ist studierte Neurologin und möchte möglichst bald in ihrem Beruf weiterarbeiten. Genau wie Vita war sie bereits im April zusammen mit ihren 9-jährigen Zwillingen nach Henstedt-Ulzburg gekommen. VHS-Leiter Brems freut sich darüber, dass sowohl die Gemeinde als auch der Kreis Segeberg weiterhin dort unbürokratisch unterstützen wollen, wo Hilfe nötig ist. So konnten – mit finanzieller Unterstützung durch den Kreis und in enger Abstimmung mit den örtlichen Schulen - in den Sommerferien zwei Crashkurse für Vorschul- und Schulkinder eingerichtet werden, damit der schulische DAZ-Unterricht nicht allzu lange unterbrochen wird. Gleichzeitig hat die Gemeinde einen zusätzlichen Raum zur Verfügung gestellt, um zusätzliche Integrationskurse anbieten zu können. Foto v.l.n.r.: Kursteilnehmerinnen Vita Batinkhno und Saribekjan Roza mit der VHS-Sprachdozentin Anastasia Tsamkosoglou.
13.07.2022
VR Bank Barbecue bringt Spenden für die DLRG
VR Bank in Holstein
VR Bank Barbecue bringt Spenden für die DLRG
VR Bank in Holstein bleibt Stabilitätsanker in der Region
VR Bank in Holstein
VR Bank in Holstein bleibt Stabilitätsanker in der Region
35 Jahre für die VR Bank in Holstein aktiv
VR Bank In Holstein
35 Jahre für die VR Bank in Holstein aktiv
„Was bleibt.“ Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben
VR Bank in Holstein
„Was bleibt.“ Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben
VR Bank in Holstein saniert wieder Spielplätze
VR Bank in Holstein
VR Bank in Holstein saniert wieder Spielplätze
SkyCampus für Fintech-Unternehmen Serrala nimmt Form an
EGNO
SkyCampus für Fintech-Unternehmen Serrala nimmt Form an
Großes Sommerfest für inklusive Spielplätze im Frederikspark
EGNO
Großes Sommerfest für inklusive Spielplätze im Frederikspark
Größte Ansiedlung des Jahres - die Serrala Group in Norderstedt
EGNO
Größte Ansiedlung des Jahres - die Serrala Group in Norderstedt
Geführter Rundgang am Tag der Städtebauförderung 14.05.2022
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Geführter Rundgang am Tag der Städtebauförderung 14.05.2022
EGNO befragt Norderstedter Unternehmen online
EGNO
EGNO befragt Norderstedter Unternehmen online
Kultur im Margarethenhoff
Kisdorf (em) Nach der Sommerpause startet der Arbeitskreis Kultur im Träger-Verein Dorfhaus Kisdorf e.V. mit einer Hommage an die Disney-Musicals und be- und verzaubernden Klängen! Wenn Aladdin seine Jasmin auf den Teppich bittet, Nala und Simba sich beim Wiedersehen ineinander verlieben und Rapunzel und ihr Prinz endlich das Licht sehen, dann ist es Zeit für DISNEY!
Freuen Sie sich auf unvergessliche Melodien, wie Kann es wirklich Liebe sein aus dem „König der Löwen“ und auf die Klassiker aus den Musicals „Die Schöne und das Biest“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und den Hit Ich lass los aus der „Eiskönigin“. Das Trio Viviparie aus Lübeck mit Nikolai Juretzka, Marian Henze und Valerie Koning präsentiert sein Programm mit Glamour, Leidenschaft und viel Gefühl. Die drei überragenden Musiker sind echte Freunde und spielen bundesweit erfolgreich mit großem schauspielerischen Enthusiasmus. Jede Show verspricht ein Erlebnis für Ohren und Lachmuskeln. Lassen Sie sich verzaubern von den schönsten Songs aus der Welt der Musicals und Highlights der Filmmusik. Freitag, 26. August 2022 um 20.00 Uhr Margarethenhoff in Kisdorf, Sengel 1 „Flieg mit mir um die Welt“ Die große Disney-Musical-Show Trio Viviparie Abendkasse: 22,00 Euro Vorverkauf: 20,00 Euro Schüler: 10,00 Euro Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen, Stöberstübchen, Kisdorf, Steen decoration e.K., Kisdorf, Buchhandlung Rahmer, Henstedt-Ulzburg e-mail-Bestellung: tickets@kulturinkisdorf.de Telefonische Vorbestellung: 04193-950741 (ohne Rückbestätigung!) Kartenbestellungen via Internet und telefonisch sind verbindlich. Dazu benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die von Ihnen reservierten Karten werden an der Abendkasse bis spätestens ½ Stunde vor Veranstaltungsbeginn für Sie hinterlegt. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie herzlich um rechtzeitige Absage. Foto:© Trio Viviparie
07.07.2022
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
dodenhof
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
dodenhof begeistert mit sommerlicher Auswahl
Aktuell
dodenhof begeistert mit sommerlicher Auswahl
dodenhof spendet 50.000 Euro für die Menschen der Ukraine
dodenhof
dodenhof spendet 50.000 Euro für die Menschen der Ukraine
dodenhof eröffnet Herrenabteilung in Kaltenkirchen neu
dodenhof
dodenhof eröffnet Herrenabteilung in Kaltenkirchen neu
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
dodenhof
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
DRK
Henstedt-Ulzburg (em) Zur nächsten Blutspendenaktion in Henstedt-Ulzburg lädt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost in den Gemeindesaal der St.Petrus-Kirche, Norderstedter Straße 22. Sie findet am Freitag, den 24.06.2022, in der Zeit von 15.00 bis 19.30 Uhr statt.
Um einen reibungslosen Ablauf unter Einhaltung aller aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln auf seinen Blutspendeterminen gewährleisten zu können, weist der DRK- Blutspendedienst Nord-Ost darauf hin, dass derzeit eine Blutspende nur mit einer Terminreservierung möglich ist. Diese kann über die Terminsuche auf der Website https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ , über den digitalen Spenderservice www.spenderservice.net oder auch telefonisch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11 erfolgen. Blutspenderinnen und -spender, die schriftlich zu Spendeterminen eingeladen werden, haben die Möglichkeit, einen mit der Einladung zugesandten QR-Code für ihre Terminreservierung zu nutzen. Die Lage in der medizinischen Versorgung ist derzeit angespannt, daher bittet der DRK-Blutspendedienst dringend um Unterstützung. Mehr Informationen unter www.blut- spende.de.
14.06.2022
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) Am Mittwoch, den 15. Juni 2022 ab 14 Uhr findet in der Kunststation im Henstedter Hof in der Maurepasstraße 78 in Henstedt-Ulzburg unter der Leitung von Frau Feri Tabrisi eine persische Teezeremonie statt. Interessierte Frauen jeglicher Herkunft sind hierzu herzlich eingeladen!
Bei der persischen Teezeremonie sollen Frauen bei einem gemeinsamen Tee ins Gespräch über Kunst und Kultur kommen und über den Austausch Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten kennenlernen. Selbstverständlich wird auch künstlerisch gearbeitet. Frau Tabrisi möchte in einem kleinen Workshop eine Collagentechnik erarbeiten und jede teilnehmende Frau wird dann ein eigenes Kunstwerk als Erinnerung mit nach Hause nehmen. „Kunst ist bestens geeignet, Brücken zwischen den Kulturen zu bauen. Ich freue mich sehr, zu uns geflohene Frauen und Frauen aus Henstedt-Ulzburg miteinander bekannt zu machen“, sagt Feri Tabrisi, weitgereiste Künstlerin mit iranischen Wurzeln, deren Werke in den USA oder Japan bereits große Aufmerksamkeit erzeugt haben. „Frau Tabrisi ist eine großartige Künstlerin, die immer neue Ideen hat, ihr Herzensthema Kunst nach vorne zu bringen“, sagt Wenzel Waschischeck, Integrationsbeauftragter der Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Über eine Kleiderspende sind Frau Tabrisi und Herr Waschischeck vor knapp einem Jahr ins Gespräch gekommen. Bürgermeisterin Ulrike Schmidt wird ebenfalls die persische Teezeremonie besuchen. „Kunst und Henstedt-Ulzburg sind fest miteinander verwoben. In der Kunststation ist jede und jeder Kunstschaffende willkommen, um zu arbeiten und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Sie ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, welche vereinende Kraft der Kunst innewohnt.“ Wer die Kunststation erkunden und Frau Tabrisi kennenlernen möchte, schaut einfach dienstags von 15 bis 17 Uhr in der Kunststation vorbei. Um Anmeldung per Mail wird unter waschischeck@h-u.de gebeten. Foto: Feri Tabrisi und Wenzel Waschischeck haben gemeinsam die Kunststation im Henstedter Hof ins Leben gerufen und freuen sich, wenn diese noch bekannter wird.
13.06.2022
Ole Christopher Plambeck
Henstedt-Ulzburg (em) Am 19. November 2021 warb der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete Ole Plambeck für das neue Schulbauprogramm des Landes. Heute am 31. Mai 2022 steht fest, dass aus dem Schulbauprogramm 10.268.338 Euro in den Kreis Segeberg fließen werden. „Angesichts der Corona-Pandemie hatte die Landesregierung im vergangenen Jahr ein Konjunkturpaket geschnürt. In diesem Paket waren auch Mittel für Schulbaumaßnahmen enthalten“, erläutert der CDU-Landtagsabgeordnete Ole Plambeck aus Henstedt-Ulzburg.
„Das Land stellt den Schulträgern in den Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein für den Bau und die Sanierung von Schulgebäuden sowie deren fest mit dem Gebäude verbundene Ausstattung diese Mittel zur Verfügung. Förderfähige Investitionsmaßnahmen seien die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung eines bestehenden Schulgebäudes ebenso wie die Errichtung eines Neubaus. Der Landeszuschuss betrage 50 Prozent der Ausgaben, allerdings begrenzt auf maximal 3 Millionen Euro pro Schulgebäude bzw. 1 Million Euro pro Schulsporthalle,“ so Plambeck weiter. Plambeck freue sich, dass von den über 10,2 Mio. Euro die Stadt Bad Bramstedt für die Jürgen-Fuhlendorf-Schule den Maximalbetrag von 3.000.000 Euro bekommt. Die Stadt Kaltenkirchen wird für die Sanierung des Gymnasiums Kaltenkirchen 1.114.725 Euro bekommen und der Schulverband Kaltenkirchen für die Schule am Marschweg 851.000 Euro. Der Bürgermeister der Stadt Kaltenkirchen, Hanno Krause, erklärt dazu: „Mit der Förderung wird nochmals unterstrichen, dass die Regierung des Landes Schleswig-Holsteins mit uns als Stadt und Schulträger gemeinsam Verantwortung für eine zeitgemäße Schule übernimmt.“ Das sieht auch der neugewählte Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Segeberg-Ost Sönke Siebke so und erklärt: „Die Zukunft fängt bei der Bildung an. Dafür braucht es moderne und zeitgemäße Schulen. Ich freue mich, dass der Schulverband im Amt Itzstedt für die Grund- und Gemeinschaftsschule Schule im Alsterland, Standort Sülfeld einen Zuschuss in Höhe von 1.011.500 Euro bekommt und für die Grundschule in Großenaspe 115.079 Euro zur Verfügung steht. Für die Trave-Schule, für die der Kreis Segeberg als Träger zuständig ist, stellt das Land den Maximalbetrag von 3.000.000 Euro bereit. Die Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Norderstedt Katja Rathje-Hoffmann und Patrick Pender ergänzen: „Die CDU-geführte Landesregierung hat mit diesem Schulbauprogramm einen richtigen Schwerpunkt gesetzt. Gerade für die junge Generation sind diese Investition das richtige Signal. Wir freuen uns, dass die Stadt Norderstedt für die Grundschule Immenhorst 193.900 Euro und für die Grundschule Friedrichsgabe 191.000 Euro vom Land erhält. Für die Schule in Wakendorf II erhält das Amt Kisdorf 791.134 Euro. Die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Segeberg freuen sich über die erheblichen Zuschüsse vom Land für die Schulträger im Kreis Segeberg und erklären abschließend: „Die Pandemie hat uns gezeigt, dass wir moderne und gut ausgestattete Schulen benötigen. Dabei müssen die Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer im Mittelpunkt stehen, die eine gute Lern- und Arbeitsumgebung benötigen. Daher sind die Landeszuschüsse gut eingesetzte Mittel für die Bildung.“
02.06.2022
Gemeinde Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg (em) „Mein Platz in der Gemeinde“ – so heißt auch in diesem Jahr wieder das Motto des Gemeindefests in Henstedt-Ulzburg! Nachdem das Gemeindefest zwei Jahre pandemiebedingt nicht durchgeführt werden konnte, findet es 2022 wieder im Bürgerparks statt. Traditionell am zweiten Samstag im Juni, dieses Jahr am 11. Juni 2022, startet das Gemeindefest um 14 Uhr mit einer Einstimmung durch den Feuerwehrmusikzug und der anschließenden Eröffnung durch Bürgermeisterin Ulrike Schmidt.
„Wir schätzen uns glücklich, dass wir die beiden Organisatorinnen, Dagmar Buschbeck und Ramona Bücker erneut für die Planung und Durchführung des Gemeindefestes gewinnen konnten“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Schmidt. Vereine und Verbände – in diesem Jahr noch mehr als vor der Pandemie - nehmen mit ihren Ständen wieder den Bürgerpark in Besitz. Auf verschiedenen Plätzen wie dem Aktions-, Europa-, Musik-, Sozial-, Stiftungs- oder Jugendplatz wird ein buntes Programm für Groß und Klein mit vielen tollen Aktionen angeboten. Gleichzeitig findet am 11. und 12. Juni der beliebte Kunsthandwerkermarkt der KuKuHU im Bürgerhaus statt. Die Besucher*innen können so bei einem Rundgang beide Veranstaltungen miteinander verbinden. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg freut sich über viele Gäste beim diesjährigen Gemeindefest!
19.05.2022